Autor: Karl W. P. Beyer

Beflügelt vom Erfolg der seit 2003 zum Carnival-Konzern gehörenden AIDA Cruises am deutschsprachigen Kreuzfahrt-Markt starteten die Hamburger TUI Cruises im Jahr 2009 ihre Aktivitäten. Nicht dass das die Marktführerschaft des Rostocker Unternehmens gefährdet hätte, der Wettbewerb belebte den deutschen Kreuzfahrtmarkt jedoch ungemein.

→ Abschiedsreise Mein Schiff 1 direkt bei Tui Cruises

Das von der TUI AG und dem US-Unternehmen Royal Caribbean Ltd. gebildete Gemeinschaftsunternehmen TUI Cruises startete im Jahr 2009 seine Erfolgsgeschichte mit einem Gebrauchtschiff. In den Jahren 1996 bis 2009 fuhr die spätere Mein Schiff 1 unter dem Namen Celebrity Galaxy für die Royal Caribbean-Tochter Celebrity Cruises. Dort hatte sie eine treue Fan-Gemeinde. Das 264 Meter lange und mit 76.998 BRZ vermessene Kreuzfahrtschiff wurde von der Papenburger Meyer Werft gebaut. Nach der Übernahme durch TUI Cruises und einem mehrwöchigen Umbau auf der Bremerhavener Lloyd Werft nahm es im Mai 2009 zuerst unter dem Namen Mein Schiff seinen Dienst auf. Nachdem mit Mein Schiff 2 ein weiteres Schiff in Dienst gestellt wurde, erhielt das erste Schiff den Namen Mein Schiff 1.

Mein Schiff 1 vor St Lucia

Mein Schiff 1 vor St Lucia

Mein Schiff 2 (ebenfalls ein Gebrauchtschiff), Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 folgten. Mein Schiff 5 wird im Juli 2016 in Dienst gestellt und Mein Schiff 6 wird gebaut. Im Mai 2015 gaben TUI Cruises die Erweiterung der Flotte um Mein Schiff 7 und Mein Schiff 8 bekannt. In diesem Zusammenhang wurde erklärt, dass zu einem noch ungenannten Zeitpunkt Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 an die britische TUI-Konzernmarke Thomson Cruises weitergereicht würden, um deren vornehmlich aus älteren Schiffen bestehenden Schiffspark zu modernisieren.

Mein Schiff 1 in Valletta

Mein Schiff 1 in Valletta

Der Zeitpunkt der Weitergabe scheint definiert zu sein. Mit dem heutigen Tag bietet TUI Cruises unter „Fernziele Winter 2017/18“ die ab sofort buchbare Abschiedsreise von Mein Schiff 1 an. Die letzte Reise unter TUI-Flagge führt im Frühjahr 2018 von Singapur nach Mallorca. Diese Reise kann einerseits als 41 Nächte dauernde Tour gebucht werden. Andererseits wird Gästen die Möglichkeit geboten, sich für eine von drei Routen zu entscheiden. Die Einzelrouten führen von Singapur nach Dubai (15 Nächte), von Dubai nach Antalya (15 Nächte) und von Antalya nach Mallorca (12 Nächte). Die Reisen starten am 28.02.2018 in Singapur und enden am 11.04.2018 in Palma/Mallorca.

→ Abschiedsreise Mein Schiff 1 direkt bei Tui Cruises