Autor: Karl W. P. Beyer

20.06.2016 – Seit Ende des 19. Jahrhunderts wird in Kiel die Kieler Woche, eine der weltweit größten Segelsportveranstaltungen, in der letzten vollen Juniwoche des Jahres ausgetragen. In diesem Jahr findet das maritime Großereignis in der Zeit vom 18. bis zum 26. Juni statt.

Höhepunkt der Kieler Woche ist die jeweils am letzten Samstag der Woche stattfindende Windjammerparade. Auch Kreuzfahrtschiffe werden verstärkt in das Fest eingezogen. In diesem Jahr verzeichnet die Hansestadt insgesamt 17 Anläufe von 13 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen. Am Auftakttag machten erstmals 7 Kreuzfahrtschiffe, darunter zwei Flussschiffe, neben den Ostseefähren an den Liegeplätzen des Kieler Hafens fest.

Mein Schiff 4 - Am Kieler OstseekaiMein Schiff 4 - Am Kieler Ostseekai

Es waren die AIDAaura, AIDAvita, Mein Schiff 4, MSC Musica und die von Hansa Touristik betriebene Ocean Majesty. Als Flusskreuzfahrtschiffe hatten die Sans Souci und Johannes Brahms gemeldet. Der Besuch der AIDAvita markierte zugleich den 250. Anlauf eines AIDA-Schiffes in Kiel. Dieser Umstand wurde mit einem Bordempfang gebührend gefeiert.

MSC Musica in St. Johns/Antigua MSC Musica in St. Johns/Antigua

Am 19. Juni lief die Zuiderdam der Holland America Line in den Hafen ein. Für den 22. Juni wird die Arcadia der Carnival-Tochter P&O erwartet. Am 23. Juni 2016 besuchen die Albatros von Phoenix und die brandneue Mein Schiff 5 den Kieler Hafen. Das neue Flaggschiff und der jüngste Neubau der TUI Cruises läuft Kiel als ersten Hafen seit Verlassen der finnischen Turku Meyer-Bauwerft an. Mein Schiff 5 liegt bis zum 24. Juni am Ostseekai. Zwei Schiffsanläufe sind am 25. Juni zu verzeichnen; es sind die MSC Musica und die AIDAaura. Gleich zwei TUI Cruises-Schiffe liegen am 26. Juni am Kieler Ostseekai. Es sind Mein Schiff 1 und Mein Schiff 4. Außerdem besuchen am selben Tag AIDAluna und die Artania von Phoenix den Hafen.

P&O Arcadia in Southampton P&O Arcadia in Southampton

Der Seehafen Kiel erwartet im laufenden Jahr 144 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen; das entspricht in etwa einer Zahl von 450.000 Kreuzfahrtpassagieren.