Autor: Karl W. P. Beyer

Wiesbaden/Frankfurt, im September 2016 (Aktuelle Pressemeldung der Norwegian Cruise Line). - Mit neuen Routen und ausgebautem Serviceangebot präsentiert die internationale Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line ihren neuen Premium All Inclusive-Katalog für Kreuzfahrten zwischen November 2016 und April 2018.

Ausführlich vorgestellt wird unter anderem das umfangreiche Europaprogramm der Reederei im Sommer 2017 mit erstmals fünf Schiffen, zwei davon mit Abfahrten ab Deutschland. Ab Hamburg sticht die im Rahmen des Investitionsprogramms The Norwegian Edge™ umfassend modernisierte Norwegian Jade in Richtung norwegische Fjorde, Nordkap und Island in See und das zweitneueste Schiff Norwegian Getaway ist ab Warnemünde in der Ostsee unterwegs.

Norwegian Jade in Venedig

Norwegian Jade in Venedig


Passend zum erweiterten Kreuzfahrtangebot ab Deutschland bietet Norwegian Cruise Line ganz neu eine Anreisemöglichkeit per Bahn nach Hamburg und Warnemünde ab Bahnhöfen in Deutschland an, und wer sich für eine Anreise im eigenen Auto entscheidet, profitiert von vergünstigten Parkmöglichkeiten vor Ort.

Norwegian Getaway

Norwegian Getaway


Die Norwegian Epic legt ab Barcelona oder Civitavecchia (Rom) zu 7-Nächte-Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer ab, während die Norwegian Star auf zwei unterschiedlichen 7-Nächte-Routen ab Venedig kreuzt. Ganzjährig in Europa unterwegs ist die Norwegian Spirit – im Sommer auf abwechslungsreichen Mittelmeerrouten ab Civitavecchia und im Winter ab Barcelona zu den Kanarischen Inseln.

Norwegian Epic vor Sint Maarten

Norwegian Epic vor Sint Maarten


Hinzu kommt die gewohnte Vielfalt von attraktiven Kreuzfahrten weltweit mit Zielen in der Karibik, den Bahamas, Bermuda, Hawaii, Kanada und Neuengland, Alaska, dem Panamakanal und Südamerika. Ganz neu finden sich im Programm die Winterrouten der Norwegian Jewel, die im Oktober 2017 ab Vancouver über Hawaii und Polynesien nach Sydney kreuzt, und von dort und Auckland zu Kreuzfahrten rund um Australien und Neuseeland unterwegs sein wird, bevor es im Februar 2018 weiter über Südostasien, China und Südkorea nach Japan geht.

Norwegian Star vor Roatan/Honduras

Norwegian Star vor Roatan/Honduras


Ein besonderes Angebot erwartet Gäste, die bis zum 18. November 2016 eine Balkonkabine oder höherwertigere Kategorie auf einer Nordeuropakreuzfahrt der Norwegian Jade ab Hamburg oder Southampton sowie der Norwegian Getaway ab Warnemünde oder Kopenhagen buchen. Sie erhalten ein Bordguthaben von US $ 100, das sie beispielsweise für eine Massage im luxuriösen Spa oder einen Landausflug nutzen können.

Im Internet kann der neue Katalog unter www.ncl.de/kataloge angeschaut und bestellt werden. Weitere Informationen zu Premium All Inclusive stehen unterwww.ncl.de/all-inclusive zur Verfügung.

Die verwendeten Fotos sind Archivfotos der Kreuzfahrt-Praxis.