Autor: Karl W. P. Beyer

Wiesbaden, 07. November 2016 – (Aktuelle Pressemeldung der Oceania Cruises): - Oceania Cruises hat zur Weihnachtszeit ausgewählte Festtagskreuzfahrten vorbereitet. Sie führen u.a. in die Karibik, an die mexikanische Riviera, Südamerika oder Südafrika. Alle sechs Schiffe der Kreuzfahrtmarke des oberen Premiumsegment sind zur Weihnachtszeit festlich dekoriert. Dazu gibt es ein speziell aufs Fest abgestimmtes Unterhaltungsprogramm sowie weihnachtliche Gaumenfreuden. Auch der Weihnachtsmann wird über den Schiffsschornstein an Bord kommen.

Für die Weihnachts- und Chanukka-Feierlichkeiten schmücken Weihnachtsbäume, Girlanden und Lichterketten die Schiffe. Ein besonderes Deko-Highlight sind die Lebkuchenhaus-Dörfer, welche die Gäste an Bord jedes Kreuzfahrtschiffes erwarten.

Bekannt für die „feinste Küche auf See“ geht es an Bord der Schiffe von Oceania Cruises natürlich auch kulinarisch festlich her. Wer bei dem Anblick der Lebkuchenhäuser gleich naschen möchte, kann direkt nebenan bei Kuchen und Keksen zugreifen. Die Auswahl umfasst sowohl traditionelle Weihnachtsköstlichkeiten – wie Leb- oder Früchtekuchen – als auch internationale Süßspeisen – wie den italienischen Panettone oder Russische Tee-„Schneebälle“.

An Heiligabend erwartet die Gäste ein Festtagsmenü begleitet von Weihnachtsliedern. Am Weihnachtsmorgen des 25. Dezembers wird zudem ein Galabrunch serviert, wenn das Schiff auf See ist. Wer gleich morgens in festliche Stimmung kommen möchte, startet den Tag mit einem in den Vereinigten Staaten traditionellen Eierpunsch, der im Grand Dining Room und Terrace Café zum Frühstück serviert wird. Das sieben-gängige Weihnachtsdinner im Grand Dining Room umfasst u.a. Medaillons vom Hummer mit Rettich und Kaviar in einer Akazienhonig-Vinaigrette, gebratene Entenleberpastete an Veilchen- und Hibiskusblüten-Soße, Tranchen einer im ganzen gebratene Weihnachtsgans mit Apfelfüllung und einen  Weihnachtspudding.

Auch das Unterhaltungsprogramm steht ganz im Zeichen des Festes. Gäste können sich auf eine Weihnachtshow sowie eine Lesung des Klassikers „The Night Before Christmas“ („Als der Nikolaus kam“) von Clement Clarke Moore freuen.

Die festlichen Oceania Cruises Kreuzfahrten sind u.a.:

  • Auf den Spuren Mexikos, 14-tägige Kreuzfahrt ab/bis Los Angeles entlang der mexikanischen Riviera mit der Sirena, 21. Dezember 2016 – 4. Januar 2017

Oceania Cruises - Sirena

Oceania Cruises - Sirena©Oceania Cruises


  •  Südafrikanischer Traum, 15-tägige Seereise ab/bis Kapstadt mit Stationen in Südafrika, Namibia und Mosambik mit der Nautica, 21. Dezember 2016 – 5. Januar 2017

Oceania Cruises - Nautica

Oceania Cruises - Nautica©Oceania Cruises


  •  Sonnige Zufluchten, 12-tägige Kreuzfahrt ab/bis Miami in die Karibik mit Stationen in u.a. Barbados und Antigua mit der Insignia, 23. Dezember 2016 – 4. Januar 2017

Oceania Cruises - Insignia

Oceania Cruises - Insignia©Oceania Cruises


Auf den Weihnachtskreuzfahrten profitieren Gäste von den kostenlosen Zusatzleistungen im Rahmen des OLife Choice Plus-Paketes. Neben kostenlosem Internet für die gesamte Reisedauer können sich Gäste zusätzlich für das House Select-Getränkepaket, bis zu acht kostenfreien Landausflügen oder ein gratis Bordguthaben von bis zu 800 USD entscheiden (jeweils pro Kabine). Zudem sind ab acht deutschen, schweizer und österreichischen Flughäfen die passenden Flüge im Reisegesamtpaket inbegriffen.

Die Kreuzfahrten sind ab sofort buchbar. Weitere Informationen und Buchung befinden sich oben im Text.