Autor: Karl W. P. Beyer

07.06.2013 – Mit einer gewissen Regelmäßigkeit laufen in diesem Jahr die Costa Classica und die Splendour of the Seas Kefalonias Hafen Argostoli an. Auch die Riviera von Oceania schaute schon einmal vorbei. Wir berichteten über die Schiffsankünfte. Unserem Schiffsbeobachter auf Kefalonia entlocken diese Schiffe nur ein müdes Lächeln.

Gestern jedoch griff er zu Fernglas und Kamera , um uns einige Fotos der Nieuw Amsterdam zu schießen. Sie gehört zu den seltenen Gästen auf der wunderschönen griechischen Insel. Dabei denken wir, dass das mit 86.700 Tonnen vermessene und 285 m lange Schiff sich gut vor der Küste macht.

Nieuw Amsterdam vor Kefalonia

Wir sahen die Nieuw Amsterdam mehrfach in karibischen Regionen und waren von ihrem Design immer sehr angetan. Sie zählt in der Flotte der Holland America Line zu den jüngsten Schiffen. Getauft wurde das bei Fincantieri gebaute Schiff am 4. Juli 2010. Es nimmt 2.106 Passagiere auf. Die Geschwindigkeit wird mit 24 Knoten angegeben. Die Nieuw Amsterdam zählt zur Premiumklasse.