Compagnie du Ponant schaltet Sommerabfahrten 2013 zur Buchung frei


15.08.2012 - Bereits im Juni 2012 lasen wir, dass die Compagnie du Ponant eine Vertriebspartnerschaft mit airtours eingegangen ist. Im Fokus der Katalogdarstellung sollen die Destinationen Adriaküste, Arktis und Antarktis liegen.

Nun lesen wir, dass die Sommerabfahrten 2013 im Allgemeinen ab sofort zur Buchung freigeschaltet sind. Die Sommerkreuzfahrten auf den Yachten L’Austral, Le Boréal und der neuen im Sommer 2013 in Dienst zu stellenden Le Soléal sind auf der Website von Ponant abrufbar. Näheres werden Interessierte auch dem noch im August erscheinenden Sommerkatalog 2013 entnehmen können.

Hervorzuheben ist, dass drei deutschsprachige Reisen exklusiv in Kooperation mit airtours angeboten werden. Bei diesen handelt es sich um eine Reise durch die Adria, eine Expeditionskreuzfahrt ab/bis Kangerlussuaq/Grönland und eine Fahrt in die Antarktis, die u. a. auch zu den Falklandinseln führt.

Weitere Reisen werden entlang der Küste von Kamtschatka und zu den Kurilen angeboten. Spitzbergen, Island und Grönland runden das nordische Angebot ab. Aber auch warme Regionen wie das westliche Mittelmeer werden angelaufen. Nachstehendes Foto zeigt eine der Ponant-Yachten, die Le Levant, vor Grenada.

"Le Levant" vor St George's/Grenada