Autor: Karl W. P. Beyer

26.03.2012

Das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen und die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation teilten am 24.03.2012 mit, dass AIDA Cruises neuer Hauptsponsor für den Hafengeburtstag Hamburg wird. In der Zeit vom 11. bis 13. Mai 2012 feiert die Hansestadt ihren 823. Hafengeburtstag. Für dieses Massenevent werden mehr als 1,5 Millionen Besucher erwartet. Der Hafengeburtstag gilt als das größte maritime Fest der Welt.

AIDA kuesst Hamburg

 Der AIDA-Presseseite ist dazu folgendes zu entnehmen. „Wir werden den Gästen mit gleich vier AIDA Schwesterschiffen eine weltweit einzigartige Kussmund-Parade zur Schiffstaufe bieten“, sagte Michael Ungerer, Vizepräsident von AIDA Cruises. Als Höhepunkt des Hafenfestes ist die Taufe des neuen AIDA Schiffes AIDAmar am 12. Mai 2012 vorgesehen.

„Das ist ein Geschenk für alle Hamburger und ihre Gäste“, sagte Frank Horch, Senator Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation zu der neuen Zusammenarbeit, die auf drei Jahre angelegt ist. „Kreuzfahrt gehört zu Hamburg und wir freuen uns sehr, dass die Kussmund-Reederei unser Fest unterstützt.“

AIDA Cruises ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Tourismuspartner von Hamburg. Mit 50 Schiffsanläufen im Jahr 2012 trägt die Reederei erheblich zur Wertschöpfung für die Hansestadt bei. Auch beim Umweltschutz engagieren sich AIDA und Hamburg gemeinsam. So wird beispielsweise die Einführung von Landstrom für Kreuzfahrtschiffe vorbereitet, technisch für die AIDA Schiffe schon heute kein Problem. Für die Anläufe von Hamburg verwendet die Reederei schon seit 2007 nur den saubersten Treibstoff, das so genannte Marinediesel