01.02.2018 – Am 2. Dezember 2018 wird die AIDAnova, das zukünftige Flaggschiff der Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises planmäßig zur Jungfernfahrt in Richtung Kanaren starten. AIDA Cruises übernimmt das neue Prunkstück bereits am 15. November 2018. Somit können außer der Reihe mehrere Kurzreisen zu europäischen Zielen ins Programm genommen werden.

zu den Vorpremiere-Kreuzfahrte Angeboten

AIDAnova ist weltweit das erste Kreuzfahrtschiff das zu 100 Prozent mit dem umweltschonenden Flüssigerdgas LNG betrieben werden kann. Die Emission von Stickoxiden verringert sich durch Einsatz der neuen Technik um bis zu 80 Prozent; die CO²-Emissionen reduzieren sich um weitere 20 Prozent.

AIDAnova - Vor der Hamburger Elbphilharmonie

AIDAnova - Vor der Hamburger Elbphilharmonie - Rendering: ©AIDA Cruises


Bislang ist folgendes über die AIDAnova bekannt: Das Schiff ist mit mehr als 183.900 BRZ vermessen, und die Zahl der Kabinen wird mit mehr als 2.500 angegeben. Die Schiffsgäste können unter 20 Kabinenvarianten wählen. Ein Highlight ist die auf zwei Ebenen liegende, 73 Quadratmeter große neue Penthouse Suite. Ein mit 20 Quadratmeter vermessenes Sonnendeck gehört zur Suite. Für Familien gibt es erstmals Deluxe Verandakabinen auf den Decks 15, 16 und 17. Sie bieten viel Platz und werden nah am Four Elements und dem Kids Club platziert. Suiten mit separatem Schlafzimmer und einem begehbaren Kleiderschrank bieten Platz für bis zu fünf Personen. Neu sind Junior-Suiten mit lichtdurchflutetem Wintergarten. Einzelkabinen sind als Innen- oder als Balkonkabinen verfügbar.

Die Reederei setzt an Bord auf kulinarische Vielfalt. Insgesamt werden 17 Restaurants geboten. Im neuen Restaurant Time Machine verschmelzen Erlebnis und Kulinarik. Die Gäste erwartet eine Welt voller Wunder, Verrücktheiten und Überraschungen. Bei einer fantastischen Dinner-Zeitreise verschwimmen Geschichte und Zukunft, Realität und Fantasie, Entertainment und Genuss auf magische Weise. Alles dreht und bewegt sich; Kellner werden zu Zauberern wen sie ein Dreigänge-Menü servieren.

AIDAnova - Four Elements

AIDAnova - Four Elements - Rendering: ©AIDA Cruises


Der Body & Soul Spa erstreckt sich über 3.500 Quadratmeter. Ein von einem Foliendom geschützter Beach Club darf nicht fehlen, und auch das Four Elements mit Klettergarten und Kuschelmuscheln sowie drei Wasserrutschen ist vorhanden.

Die erste 4-tägige Vorpremiere-Kreuzfahrt führt von Bremerhaven über Oslo nach Hamburg. Die Folgereisen führen von Hamburg nach Rotterdam und Oslo. Die Reisen können bei AIDA ab sofort gebucht werden.