Autor: Karl W. P. Beyer

05.10.2018 – Zweifellos sind Kreuzfahrtschiffe nur Nischenprodukte im Reigen der internationalen Freizeitindustrie. Kaum ein Kreuzfahrtschiff verdient schlechte Bewertungen. Doch nur wenige Schiffe sind wirkliche Spitzenprodukte. Und solche werden jährlich vom Berlitz Cruise Guide gekürt.

Pünktlich zum 1. Oktober 2018 hat Douglas Ward, der Papst der Kreuzfahrtkritiker, seinen Berlitz Cruising & Cruise Ships Guide 2019 präsentiert. Wie immer wird dabei nach großen, mittelgroßen und kleinen Kreuzfahrtschiffen differenziert. Die vierte Kategorie bildet die Gruppe der sehr kleinen Boutique-Schiffe.

Aus deutscher Sicht haben in der Klasse der großen und der kleinen Schiffe die Kreuzfahrtschiffe der TUI Group gut gerankt. TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises landeten auf den vorderen Rängen. Jährlich untersucht das Team um Douglas Ward 300 Schiffe hinsichtlich ihrer Ausstattung, der Qualität, der Restaurantangebote, des Service, des Entertainments sowie des Kreuzfahrterlebnis‘ allgemein.

In der Gruppe der großen Kreuzfahrtschiffe (2.500 bis 6.500 Passagiere) landet Cunards Queen Mary 2 unangefochten auf dem ersten Platz. Die Plätze 2 bis 5 machen die TUI Cruises-Schiffe unter sich auf. Es sind der Reihenfolge nach die neue Mein Schiff 1, Mein Schiff 6, Mein Schiff 5 und Mein Schiff 4.

Queen Mary 2 am Brooklyn Cruise Terminal

Queen Mary 2 am Brooklyn Cruise Terminal


In der Gruppe der mittelgroßen Kreuzfahrtschiffe (751 bis 2.500 Passagiere) nehmen die Schiffe von Viking Ocean Cruises die Plätze 1 bis 4 ein. Es sind die Viking Sun, die Viking Sky, die Viking Star und die Viking Sea. Auf dem fünften Platz rankt die Crystal Serenity von Crystal Cruises.

Viking Sea - Bridgetown

Viking Sea - Bridgetown


Spannend wird es in der Gruppe der kleinen Kreuzfahrtschiffe (251 bis 750 Passagiere). Den ersten Platz belegt die Europa 2, und den zweiten Platz nimmt die Europa ein. Beide Schiffe werden von Hapag-Lloyd Cruises bereedert. Abgeschlagen, auf den Rängen 3 bis 5 liegen die Silver Muse, Seabourn Ovation und die Silver Spirit. Silver Muse und Silver Spirit fahren unter der Flagge von Silversea Cruises. Als einzige Kreuzfahrtschiffe erhielten die Hapag-Lloyd-Schiffe die Bewertung „Fünf Sterne Plus". Die Europa erhielt diese Note zum 19. Mal; die Europa 2 bekam sie zum sechsten Mal verliehen.

hapag lloyd 206 ms europa 2 vor samos 750

Europa 2 vor Samos


In der Gruppe der Boutique-Schiffe (50 bis 250 Passagiere) liegen auf den Plätzen 1 bis 5 die SeaDream I, die Sea Cloud, die Sea Cloud II, die Sea Dream II und die National Geographic Orion.

Sea Cloud II vor Funchal

 Sea Cloud II vor Funchal