Autor: Karl W. P. Beyer

15.03.2013 – Carnival, das weltgrößte Kreuzfahrtunternehmen (Motto: World’s Leading Cruise Lines) präsentiert sich bei der Marke Carnival Cruise Lines neuerdings als Seuchenvogel. Nach Problemen mit der Carnival Triumph im Monat Februar, der Carnival Dream am gestrigen Donnerstag, erwischte es heute die Carnival Legend.

Es heißt, die Carnival Legend habe Probleme mit dem Antrieb. Anders als bei den beiden Schiffen klappt es jedoch mit den Sicherheitssystemen und dem Hotelbetrieb. Heute sollten die Cayman Islands angelaufen werden. Dieser Trip wurde abgesagt. Das Schiff fährt auf direktem Weg zurück zum Heimathafen Tampa/Florida. Dort soll es wie vorgesehen am Sonntag eintreffen.

Carnival Legend vor Belize

Carnival hat entschieden, den betroffenen Gästen die Ausflugskosten für die Kaimaninseln zu erstatten. Außerdem wurde den Kreuzfahrern ein Gutschein über 100 US-Dollar sowie ein 50ig-prozentiger Nachlass auf die nächste Kreuzfahrt mit Carnival offeriert.