Celebrity Cruises - Erste Einzelheiten zur neuen EDGE-Schiffsklasse

14.03.2017 – Zwischen 2008 und 2012 stellten Celebrity Cruises fünf Schiffe der Solstice-Klasse in Dienst. Gestern wurden mit dem für die Kreuzfahrtbranche üblichen Pomp und Gepränge sowie verwirrender Wortwahl erste Einzelheiten der neuen EDGE-Schiffsklasse enthüllt.

Die Kreuzfahrtschiffe der Solstice-Klasse nehmen bei Doppelbelegung der 1.425 Kabinen bis zu 2.850 Gäste auf. Die EDGE-Klasse wird 2.918 Gäste beherbergen. Ein wesentlicher Größenzuwachs der neuen Schiffsklasse ist damit wohl nicht zu erwarten. Allerdings spricht die Reederei hinsichtlich der Neuerungen des Schiffes von grundlegenden Veränderungen. Die resultieren im Wesentlichen aus deutlich größeren Kabinen, einer Magic Carpet-Plattform und neu gestalteten atemberaubenden Suiten.

Celebrity Edge - Iconic Suite

Celebrity Edge - Iconic Suite - Rendering©Celebrity Cruises


Celebrity Cruises betonen, dass weltweit führende Architekten und Designer für den komplett in 3 D-Technik entworfenen Schiffsneubau stehen. Und Richard D. Fain, Chairman und CEO der Konzernmutter Royal Caribbean Cruises Ltd., schwärmt: „Celebrity EDGE ist eines der aufregendsten, innovativsten und wandelbarsten Schiffe, mit denen ich jemals befasst war“. Was bietet die neue Klasse im Einzelnen?

Größere Kabinen: Ein spezielles Design bringt 23 Prozent mehr Kabinenfläche sowie zehn Prozent größere Badezimmer als Celebrity Cruises-Gäste es bislang gewohnt waren. Mussten Schiffsreisende bislang ihre Kabinen als etwas Unabänderliches hinnehmen, sollen die Gäste der EDGE-Klasse mittels Knopfdruck die völlige Kontrolle über ihre Kabinen hinsichtlich Licht, Schatten, Klimaanlage und Service gewinnen.

Celebrity Edge - Kabine

Celebrity Edge - Kabine - Rendering©Celebrity Cruises


Für Suitengäste wird die Nobelzone The Retreat mit Privatpool, abgeschlossenem Sonnendeck, einer Lounge und dem Restaurant Luminae eingerichtet. Die Reederei rechnet offenbar mit steigender Suiten-Nachfrage. Folglich wird die Anzahl der Suiten mehr als verdoppelt. Oberhalb der Brücke werden zwei 241 m² große Luxussuiten eingerichtet. Die neuen 65 m² messenden Veranda-Suiten mit 270°-Blick und die 146 Sky Suites fallen dagegen kaum noch ins Gewicht.

Celebrity Edge - Suite Sundeck

Celebrity Edge - Suite Sundeck - Rendering©Celebrity Cruises


Der Dachgarten-Bereich ist tagsüber der perfekte Treffpunkt für Spiele und Aktivitäten. Bei Nacht mutiert das von Gartenexperten betreute Areal zum Zentrum für Life-Musik und Filmveranstaltungen.

Celebrity Edge - Rooftop Garden bei Nacht

Celebrity Edge - Rooftop Garden bei Nacht - Rendering©Celebrity Cruises


Eine absolute Neuerung ist der Magische Teppich. Die Tennisplatz große Hebebühne ist an der Steuerbordseite angebracht und erfüllt in den Deckbereichen 2, 5, 14 und 16 unterschiedliche Funktionen. Zum einen ist der magische Teppich eine komfortable Tenderstation (Deck 2); im anderen Fall ist er eine Speiseoption für das „Dinner on the Edge“ (Deck 16).

Celebrity Edge - Magic Carpet

Celebrity Edge - Magic Carpet - Rendering©Celebrity Cruises


Das Schiff wird bei STX France gebaut. Die Auslieferung wird Ende Herbst 2018 erwartet.