Autor: Karl W. P. Beyer

28.10.2014 – Der nach eigenen Angaben führende deutsche Verlag für Schiffsliteratur ist Koehlers Verlagsgesellschaft in Hamburg. Jährlich präsentiert der Verlag mit KOEHLERS GUIDE KREUZFAHRT ein Kompendium wichtiger Informationen für Kreuzfahrtfans. Schiffe, Destinationen, Meere und Flüsse werden beschrieben. Koehlers Ratgeber ist ein nützliches Handbuch.

Jährlich aufs Neue wird auch der „Deutsche Kreuzfahrtpreis“ vergeben. In diesem Jahr war das Jahrestreffen des Reedereiverbandes CLIA Europe und CLIA Deutschland die geeignete Plattform, um die Auszeichnung für 2015 im Hamburger Stage Theater zu verleihen. Salopp formuliert: Die führenden deutschen Anbieter bekamen alle etwas ab.

Der Preis für das „Schiff des Jahres 2015“ ging an TUI Cruises. Zur Begründung wurde ausgeführt, dass die neue Mein Schiff 3 für den deutschen Markt geplant und gebaut wurde. Es sei die konsequente Weiterentwicklung des Wohlfühl-Konzeptes von TUI Cruises; zudem punktet es mit vielen Inklusiv-Leistungen. Einen weiteren Preis erhielt TUI Cruises für das beste „Spa & Wellness Angebot“.

Mein Schiff 3

Freuen dürfen sich auch MSC Kreuzfahrten. Das Unternehmen hat den Preis als „Bestes Familienprodukt“ erhalten. Vergeben wurde die Auszeichnung für das breit gefächerte Betreuungs- und Unterhaltungsangebot. „MSC überzeugt durch sein umfangreiches Angebot für Kinder aller Altersgruppen. Bereits ab sechs Monaten heißt es für die kleinen Gäste "Schiff ahoi“. Gewürdigt werden das abwechslungsreiche Bordprogramm für die ganze Familie und die gelungene Mischung aus betreuten Aktivitäten, Unterhaltung und Gesellschaftsspielen mit Freiraum für Kinder und Eltern gleichermaßen.

MSC Fantasia vor La Goulette

Bei einem solchen Event darf auch der deutsche Marktführer nicht leer ausgehen. AIDA Cruises erhielten zwei Auszeichnungen. Zum einen in der Kategorie „Bestes Restaurant“ und zum anderen in der Gattung „Bestes Unterhaltungsprogramm“.

Gourmet Restaurant Rossini auf der AIDAstella

Wie zu vernehmen ist, wird der Preis jährlich für die besten Leistungen der internationalen Kreuzfahrtbranche verliehen. Es macht allerdings staunen, dass außer MSC führende internationale Marken nicht geehrt werden. Vermutlich gibt es zu wenig Preise.