Erneut brannte ein Flussschiff auf dem Rhein


13.07.2012 – Gegen 3:00 Uhr gab es vor Duisburg Feueralarm auf der MS Regina Rheni. Die Agenturen berichten, dass mehr als 100 zumeist ältere Passagiere und 40 Besatzungsmitglieder bei Düsseldorf das Schiff verlassen mussten.

Das Feuer brach nach ersten Informationen zwischen der Bordküche und dem Speisesaal aus. Mehrere Polizeiboote und Feuerlöschboote leisteten erste Hilfe. Der Brand war nach drei Stunden gelöscht. Eine Frau habe einen Asthmaanfall erlitten. Zehn Passagiere hätten über leichte Rauchvergiftungen geklagt. Die Experten ermitteln, wie es zum Brand kommen konnte.

Das 110 m lange, im Jahr 2000 in Dienst gestellte Schiff fährt seit 2011 unter Charter der Rijfers Rivers Cruises Flotte. Die MS Regina Rheni wird als elegant und stilvoll bezeichnet. Fahrgebiete sind Mosel, Rhein, Main und Donau. Die Zahl der Passagiere wird mit 154 angegeben.