Kreuzfahrtdestination Hamburg meldet Rekordzahlen für 2016


12.09.2016 – Die Cruise Gate Hamburg (CGH) rechnet im laufenden Jahr mit 170 Anläufen von Kreuzfahrtschiffen und 700.000 Passagieren. Die Zahl der Anläufe an allen drei Abfertigungsbereichen wurde um 11 Prozent, und die der Passagiere um phänomenale 34,6 Prozent gesteigert.

Diese erstaunlichen Zahlen stellten heute die CGH und die Muttergesellschaft, die Hamburg Port Authority (HPA) vor. Die CGH betreibt seit Beginn des Jahres die Cruise Center in Altona, HafenCity und Steinwerder. Was das im Juni 2015 eröffnete Terminal Steinwerder anbelangt heißt es, das Unternehmen habe „weitere Erfahrungen bei der Abfertigung der ganz großen Kreuzfahrtschiffe gesammelt  und gezeigt, dass wir sowohl was unsere technische Ausstattung als auch unsere Kapazitäten betrifft, bestens gerüstet sind“ (Sacha Rougier, Geschäftsführerin der CGH). Bisher seien in Steinwerder 90 Anläufe mit mehr als 530.000 Passagieren abgefertigt worden. Noch immer mangelt es allerdings an der Erreichbarkeit des Cruise Centers Steinwerder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Seit Mai 2016 bietet die CGH zwar einen kostenlosen Bus-Shuttle von der S-Bahn-Station Veddel zum Cruise Center Steinwerder an, es darf aber bezweifelt werden, dass die Hansestadt mit einem derartig abgelegenen Terminal im internationalen Vergleich punkten kann.

Hamburg - Cruise Terminal Steinwerder

Hamburg - Cruise Terminal Steinwerder


Laut Jens Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung der HPA, belegen die Zahlen, „dass Hamburg dank des Engagements von allen Beteiligten weiter auf dem Weg ist, sich zu einer der Top-Kreuzfahrtdestinationen in Europa zu entwickeln“. Und weiter: „Mit Investitionen in eine moderne Infrastruktur und Angebote zur alternativen Energieversorgung von Kreuzfahrtschiffen werden wir gemeinsam weiter daran arbeiten, die Attraktivität des Kreuzfahrtstandorts Hamburg bei Reedereien und Passagieren zu erhöhen.“ Bis Hamburg jedoch mit Standorten wie Barcelona oder Civitavecchia auf Augenhöhe ist, dürfte wohl noch viel Wasser die Elbe hinunterfließen.

Hamburg - Cruise Center HafenCity

Hamburg - Cruise Center HafenCity


Immerhin geht die CGH auch für 2017 von einer weiteren Steigerung der Passagierzahlen im Rahmen zweistelligen Prozentwachstums aus. Highlights des Jahres 2017 sind unter anderem die Erstanläufe von Norwegian Jade, Norwegian Joy, Mein Schiff 6, Independence of the Seas, MSC Preziosa und der Silver Wind.