MEYER Werft: Besucherzentrum öffnet am 11. Juni 2020

MEYER Werft: Besucherzentrum öffnet am 11. Juni 2020

26.05.2020 – Der NDR berichtet, dass sich mehr als 30 Mitarbeiter der Papenburger MEYER Werft unter Umständen mit dem Coronavirus infiziert haben. Sie sind aufgefordert, in Quarantäne zu gehen. Davon losgelöst vermeldet die Papenburg Marketing GmbH auch Positives. Das Besucherzentrum der MEYER Werft nimmt am 11. Juni 2020 wieder seinen Betrieb auf.

Der NDR berichtet, dass sich mehrere Menschen, darunter die Personalchefin der MEYER Werft, bei einer Feier in einem Restaurant bei Leer offenbar mit dem Coronavirus infiziert haben. In der darauffolgenden Woche hätte auf dem Werftgelände eine Konferenz mit der Werft-Leitung und dem Betriebsrat stattgefunden. Trotz eingehaltener Abstandsregeln sei es in einem großen Raum zu einer weiteren Infektion gekommen. Die Konferenzteilnehmer trugen während der Veranstaltung keinen Mundschutz.

Mehr als 30 Beschäftigte aus Betriebsrat und Chefetage befänden sich in Quarantäne, darunter seien der Juniorchef der Werft, sowie der Betriebsratsvorsitzende. Die Werftgeschäfte würden unter den gegebenen Bedingungen vom Homeoffice geführt.

Aus Papenburg kommen auch gute Nachrichten Vom 11. Juni an ist das Besucherzentrum der MEYER Werft wieder geöffnet. Zur Wiedereröffnung wurden die Eintrittspreise reduziert: Erwachsene zahlen fürs Erste 12 Euro, Kinder im Alter zwischen 5 und 18 Jahren 6 Euro. Für Kleinkinder zwischen 0 und 4 Jahren fallen 2 Euro an.

MEYER Werft - Übergang zum Besucherzentrum

MEYER Werft - Übergang zum Besucherzentrum


Für den Besuch gelten folgende Spielregeln:

  • In der ersten Phase der Wiedereröffnung entfallen Gruppenführungen durch Gästebetreuer.
  • Familien oder Personen aus gemeinsamen Haushalten erleben das Besucherzentrum gemeinsam; andere Gäste sind separat unterwegs.
  • Die für die Covid 19-Situation notwendigen Abstandsregelungen sind einzuhalten.
  • Das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist vorgeschrieben.
  • Gäste des Besucherzentrums sind aufgefordert, künftig mit dem eigenen PKW direkt zur MEYER Werft zu fahren.
  • Rechtzeitige Anmeldungen sind zur Steuerung der Besucherströme erforderlich.

Das Besucherzentrum der MEYER Werft zählt zu den Top-Reisezielen in Niedersachsen. Jährlich zieht es rund 250.000 Neugierige in die Besucherbereiche der Werft.