MSC Kreuzfahrten präsentiert neuen Katalog


14.09.2013 – Der Freundeskreis der MSC Kreuzfahrten darf aufatmen. Der druckfrische MSC-Katalog für den Zeitraum 2013/14 ist ab sofort in den Reisebüro erhältlich. Im kommenden Winter werden neue Routen in den Vereinigten Arabischen Emiraten und rund um die Kanaren präsentiert. Die MSC Divina kreuzt ganzjährig in der Karibik und im Sommer fahren vier Schiffe der Flotte Ziele im Norden Europas an.

Den Statistikern unter uns sei mitgeteilt, dass zwischen Oktober 2013 bis November 2014 die 12 Schiffe der MSC-Flotte auf 168 Routen im Mittelmeer, vor den Kanarischen Inseln, in der Karibik, rund um die Vereinigten Arabischen Emirate, in Südamerika und Südafrika sowie in Nordeuropa Flagge zeigen. Mit den Fly & Cruise Angeboten der Reederei sind diese einfach zu erreichen. Damit die Schiffe gut gefüllt werden, bietet MSC Kreuzfahrten Frühbucherpreise zwischen 200 bis 300 Euro auf die genannten Katalogpreise an. In der Wintersaison gelten die Frühbucherpreise bis zwei Monate vor Abfahrt. In der Sommersaison 2014 werden diese bis zu fünf Monate vor der Abfahrt offeriert.

Die Kanarenroute wird von der MSC Armonia befahren. Je nach Streckenführung werden Madeira, Agadir und Casablanca angelaufen. Die Wochentouren lassen sich als 14-tägige-Kreuzfahrt zum Kombirabatt buchen.

MSC Armonia in Kotor

Im Nordland sind die MSC Magnifica ab Hamburg, die MSC Orchestra ab Kiel, die MSC Opera ab Amsterdam und die MSC Poesia erstmals ab Warnemünde unterwegs.

MSC Poesia in San Juan

Die MSC Divina fährt in der Winter- und der Sommersaison ab Miami auf 15 verschiedenen ein- und zweiwöchigen Routen. Im Raum der Vereinigten Arabischen Emirate bietet die MSC Lirica an 18 Terminen 7-tägige Kreuzfahrten. Die Passagiere werden mit Emirates-Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München ans Ziel gebracht.

MSC Divina in Venedig