Norwegian Breakaway verlässt das Baudock


23.02.2013 – Die Meyer Werft teilt mit, dass NCL’s neuestes Schiff, die Norwegian Breakaway, voraussichtlich am kommenden Dienstag, den 26. Februar, nach 17 Monaten Bauzeit das Baudock II verlassen wird.

Nachdem zuletzt vor allem notwendige Tests und Maschinenerprobungen stattfanden, wird das mit 145.000 BRZ vermessene Schiff ausgedockt. Nach diesem Manöver macht es an der Pier des Werfthafens fest. Dort werden weitere Erprobungen vorgenommen und letzte Arbeiten ausgeführt. In Kürze wird sich eine Vorhut der Besatzung mit der Technik des Schiffs an Bord vertraut machen. Die notwendige Emspassage ist für Anfang März 2013 vorgesehen.

Ausgewählte Schiffsdaten:

  • Länge                 324 Meter
  • Breite                  40 Meter
  • Anzahl Decks    14
  • Passagiere       4.000 (max.)

Norwegian Breakaway im Baudock der Meyer Werft
© Meyer Werft-Norwegian BREAKAWAY derzeit noch im Baudock II der Papenburger Meyer Werft

Getauft wird die Norwegian Breakaway nach Angaben der Reederei im Mai 2013 in ihrem Heimathafen New York. Von dort aus führt sie bis Oktober 2013 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bermudas durch.