Norwegian Spirit wird für 100 Millionen US-Dollar modernisiert

Norwegian Spirit wird für 100 Millionen US-Dollar modernisiert


30.10.2019 – Wer rastet, der rostet, sagt eine bekannte Redensart. Damit es bei den Schiffen der Norwegian Cruise Line nicht zu unschönen und unzeitgemäßen Schwachstellen kommt, wird die Norwegian Spirit im Januar von einer Werft in Marseille saniert. Sie wird im Rahmen des Norwegian Edge®-Programms von Bug bis Heck modernisiert. Mehr als 100 Millionen Dollar lässt sich die Reederei das Vorhaben kosten. 

Im Verlauf einer 40-tägigen Modernisierung im französischen Marseille wird das 21 Jahre alte Kreuzfahrtschiff von Bug bis Heck optimiert. Als Standards dienen die NCL-Schiffsklassen Breakaway und Breakaway Plus. Saniert wird, um das Kreuzfahrterlebnis für Gäste zu steigern.

Norwegian Spirit in Civitavecchia

Norwegian Spirit in Civitavecchia


Nichts bleibt verschont: Alle Kabinen erhalten Aufwertungen. Die Kabinenzahl erhöht sich um 14 neue Gasträume. Sämtliche Bars und Lounges werden neu gestaltet. Alle Restaurants werden umgebaut und aufgewertet. Als Neuigkeit grüßt das elegante Restaurant „Onda by Scarpetta“. Das Meeresfrüchte-Restaurant nimmt Anleihen bei den Scarpetta-Restaurants in New York City. Weitere Glanzlichter der insgesamt 14 Restaurants sind das Hauptrestaurant Taste, das rund um die Uhr geöffnete The Local Bar and Grill oder das Buffet-Restaurant Garden Café. Highlights unter den Bars und Lounges sind die Great Outdoors Bar und die Waves Pool Bar. Erstmals erleben Gäste der Norwegian Spirit die Bliss Ultra Lounge und die Spinnaker Lounge mit der Humidor Cigar Lounge.

Norwegian Spirit in Civitavecchia

Im Trockendock wird der Wasserpark für Kinder durch das Spice H2O ersetzt, eine neue, tagsüber, nur für Erwachsene geöffnete Lounge mit zwei neuen Whirlpools und einer Bar. Abends ist das Spice H2O für Zwecke des Entertainment-Programms reserviert.

Wellnessbereiche gewinnen auf Schiffen zunehmend an Bedeutung. Das bordeigene Mandara Spa wird auf 650 Quadratmeter vergrößert, und bietet einen neuen Entspannungsbereich mit beheizten Liegen, Jacuzzi-Zimmer, Sauna, Dampfbad und Hydrotherapien. Ihre Fitness stärken die Schiffsgäste im Pulse Fitness Center

Die Reederei bezweckt mit dem Umbau eine verstärkte Ansprache von Erwachsenen oder Familien mit älteren Kindern.