Regal Princess geht früher in Dienst


17.10.2013 – Zwei Wochen früher als ursprünglich vorgesehen, wird die Regal Princess, das neue Flaggschiff der amerikanischen Princess Cruises, in Dienst gestellt. Die Fincantieri Werft in Monfalcone liegt so gut im Zeitplan, dass die Reederei die Premierenfahrt bereits am 20. Mai 2014 startet.

Vorgesehen war, das Schiff am 2. Juni 2014 von Venedig nach Barcelona auf große Fahrt zu schicken. Durch die vorzeitige Übernahme werden eine Fahrt von Venedig nach Athen sowie eine Fahrt von Athen durch die griechische Inselwelt zurück nach Venedig zusätzlich veranstaltet. Die Reisen lassen sich zu einer Fahrt kombinieren. Danach startet die Regal Princess am 2. Juni ihren ursprünglich geplanten Umlauf. – Den für den 2. Juni gebuchten Passagieren wird angeboten, auf den früheren Starttermin umzubuchen.

Princess Cruises - Regal Princess
Foto: Regal Princess - Princess Cruises

Das 18. Schiff der Reederei ist baugleich mit der im Juni 2013 in Dienst gestellten Royal Princess. Es ist mit 141.000 BRZ vermessen und für 3.600 Passagiere ausgelegt. Princess Cruises gehört zum Carnival-Konzern.