Autor: Karl W. P. Beyer

10.06.2013 – Es ist nicht leicht, an fremder Leute Geld zu kommen. Diese Feststellung machen derzeit die führenden Kreuzfahrtunternehmen am deutschen Markt. Seit Monaten lassen sich die Anbieter Werbemaßnahmen einfallen, um die zögernden oder entschlussschwachen Gäste auf die eigenen Schiffe zu locken.

Royal Caribbean teilt mit, dass für neu getätigte Buchungen von Außenkabinen oder höherwertiger Kabinenkategorien in der Zeit vom 6. Juni und 1. Juli 2013 Bordguthaben ausgelobt werden. Gruppenbuchungen, Umbuchungen, Storno-/Neubuchungen oder stornierte Optionen partizipieren nicht von dieser Regelung.

Auch die Brilliance of the Seas lockt mit Bordguthaben

Mit den Bordguthaben sollen Kreuzfahrten im Raum Mittelmeer und Nordland gepusht werden. Die Guthaben lauten über 100 US-Dollar bei Buchung einer Außenkabine, 150 US-Dollar bei Buchung einer Balkonkabine und 300 US-Dollar bei Buchung einer Suite. Die Reisen werden zwischen Juni und November 2013 abgewickelt. Neun Royal-Caribbean-Schiffe bieten Kreuzfahrten in Europa. Von der Adventure of the Seas spannt sich der Bogen bis zur Vision of the Seas.