Seehafen Kiel zufrieden mit 2015 – Kreuzfahrten boomten


26.01.2016 – Die Geschäftsführung der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG zeigt sich mit dem Jahresumschlagsergebnis für 2015 zufrieden. Der Güterumschlag war zwar leicht rückläufig, doch bei den Passagierzahlen wurden Zuwächse erzielt. Außerdem wurden wichtige Weichenstellungen für den Umschlag nordschwedischer Papier- und Pappe-Erzeugnisse vorgenommen.

Ein schwächerer Umschlag von Massengütern führte zu schwindenden Zahlen beim Frachtergebnis. Der Durchsatz lag bei 6,2 Mio. Tonnen Gütern, das entspricht einem Rückgang um 4,2 Prozent. Hauptsächlich der Umschlag von Massengütern (Kraftwerkskohle und Getreide) ließ zu wünschen übrig. In den Kerngeschäftsfeldern konnte sich der Hafenbetrieb (einziger Gesellschafter ist die Landeshauptstadt Kiel) jedoch behaupten.

Kiel - OstseekaiKiel - Ostseekai

Zu Kiels wesentlichen Geschäftsbereichen zählt das Fähr- und Kreuzfahrtgeschäft. Kiel vermeldet eine Rekord-Kreuzfahrtsaison. Der Kreuzfahrthafen wurde insgesamt 132-mal von 25 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Die Zahl der Anläufe stieg zwar nur um 5 Schiffsbesuche (3,9 %), infolge der gestiegenen Gesamttonnage der Schiffe auf über 8,6 Mio. BRZ (+ 19,4 %) erhöhte sich die Passagierzahl auf 458.152 Personen. Das entspricht einer satten Zunahme um 29,4 %. Spektakulär verlief die Taufe von Mein Schiff 4 im Juni 2015.

Mein Schiff 4 - Schiffstaufe in KielMein Schiff 4 - Schiffstaufe in Kiel

Noch liegen für die kommende Saison nur 116 Anmeldungen vor. Sie beginnt am 25. April 2016 mit einem Besuch der AIDAluna. Das Saisonende ist mit dem 8. Oktober 2016 und dem Ablegen der AIDAvita terminiert. Als Saisonhöhepunkt wird die Jungfernfahrt der Mein Schiff 5 bezeichnet. Das neueste Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises startet am 16. Juli von Kiel aus mit einer Reise ins Baltikum. Zuvor wird das Schiff in Lübeck-Travemünde getauft. Zwei Schiffe der Holland-America-Line laufen 2016 erstmalig Kiel an. Es sind die Zuiderdam am 14. Mai und die nagelneue Koningsdam. Mit ihrem Eintreffen wird am 30. Juni gerechnet. Mit einem mehrtägigen Anlauf erfreut The World die Hansestadt am 30. Mai 2016. Das unter Bahama-Flagge fahrende Schiff ist ein als Privatresidenz gestaltetes Passagierschiff. Es bietet seinen Eigentümern 165 Appartements unterschiedlicher Größe. Dieses Schiff sieht man nicht alle Tage.

The World in AlesundThe World in Alesund

P&O meldet mit der P&O Arcadia einen Erstanlauf, das größte Schiff stellt Costa mit der Costa Pacifica und am häufigsten sind AIDA Cruises, MSC und TUI Cruises mit Schiffen in Kiel vertreten. Der Hafen rechnet für 2016 einstweilen mit 400.000 Kreuzfahrt-Passagieren.