Autor: Karl W. P. Beyer

26.05.2012 - Wer sich bislang online über die Angebote und Leistungen von Silversea Cruises informieren wollte, musste sich mit einer englischsprachigen Website zufriedengeben. Einer Pressemitteilung der Reederei entnehmen wir, dass seit Kurzem eine Website in deutscher Sprache verfügbar ist. Mit dieser Maßnahme kommt das in Monaco ansässige Unternehmen der großen Bedeutung der deutschsprachigen Märkte nach.

 Silversea Cruises informieren auf der Seite über die weltweit von den sechs Luxusschiffen gebotenen 200 Kreuzfahrten zu 450 Destinationen. Informiert wird u.a. über das All-Inklusiv-Konzept und die kulinarischen Höhepunkte an Bord und vieles Andere mehr. Auch Jobsuchenden werden Hinweise zu Vakanzen gegeben.

Silver Spirit

Die Reederei startete im Jahr 1994 in Monaco. Sechs Schiffe offerieren Reisen im Segment der Luxusschiffe. Silversea Cruises wurde mehrfach für seine Klasse und Qualität belobigt. Die Gäste wohnen ausschließlich in Außensuiten mit Meerblick. Getränke – auch Champagner – sind überall an Bord ohne Aufpreis erhältlich. Trinkgelder sind ebenfalls im Reisepreis enthalten. Auf feste Sitzordnungen und Essenszeiten wird verzichtet. Der Suitenservice bietet eine 24-Stunden-Betreuung.