Sommersaison 2015 – Allure of the Seas kommt ins Mittelmeer


05.02.2014 – Die Allure of the Seas, eines der beiden größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, wird voraussichtlich ab 24. Mai 2015 erstmals in der Sommersaison im Mittelmeer Dienst tun. Die 7-Nächte-Kreuzfahrten können sonntags ab Barcelona oder zu einem anderen Termin ab Civitavecchia angetreten werden.

Royal Caribbean International steigert mit dem Einsatz des 2010 in Finnland gebauten Schiffes die Präsenz in Europa erheblich. Bei Doppelbelegung können maximal 5.400 Passagiere wöchentlich befördert werden. Bereits im September 2014 bekommen wir das Schwesterschiff, die Oasis of the Seas, in Europa zu sehen. Das Superschiff geht in Rotterdam für mehrere Wochen ins Dock. Zuvor fährt sie zwei kurze Mittelmeerfahrten sowie eine 7-tägige Westeuropa-Tour.

Allure of the Seas - Fort Lauderdale

Die „Allure“ bietet alles, was der moderne Kreuzfahrer sich wünschen kann. Den Central Park mit 12.000 Pflanzen, eine Royal Promenade, das Aqua Theater, ein handgefertigtes Karussell. Für die sportlichen Gäste gibt es eine Eislaufbahn, zwei Surfsimulatoren, eine Kletterwand und vieles mehr. – An Unterhaltung wird ebenfalls nicht gespart, und 24 Restaurants bieten unterschiedlichste Geschmackserlebnisse. Dabei wird nach Inklusive- und Spezialitätenrestaurants unterschieden. Für junge Gäste aller Altersstufen werden unterschiedliche Programme geboten.

Die „Allure“ läuft die Häfen von Barcelona, Palma de Mallorca, Marseille, La Spezia (Florenz/Pisa), Civitavecchia (Rom) und Neapel an. - In der Saison 2015 werden insgesamt drei Royal-Caribbean-Schiffe im Mittelmeer verkehren. Vom 18. Februar 2014 an können alle Mittelmeerkreuzfahrten gebucht werden.