Autor: Karl W. P. Beyer

02.07.2014 – Unter dem Titel „Traumziele weltweit“ stellt Celebrity Cruises im Hauptkatalog für 2015/16 Häfen auf allen sieben Kontinenten vor. Neue Destinationen werden in Alaska, Dänemark, Japan, Russland und Irland angelaufen. Zu den Innovationen an Bord der Schiffe zählen das neue Suiten-Konzept, individuelle Landausflüge sowie Bordguthaben bis zu 400,00 US-Dollar.

Die Schiffe von Celebrity Cruises laufen in der Saison 2015/16 weltweit 260 Häfen an. Angeboten werden auch Übernacht-Aufenthalte, von denen etliche mit international renommierten Veranstaltungen wie den British Golf Open oder dem Filmfestival in Cannes verbunden sind.

Celebrity Eclipse vor Grenada

Der Service der Suite Class wird ab April 2015 ausgebaut. Zum Service gehören ein Restaurant für Suiten-Gäste, eine VIP-Lounge und ein persönlicher Butler. Kostenlose Premium-Getränke gehören ebenfalls zum Package. – Im Umfeld der Landausflüge tut sich auch etwas. Unter der Bezeichnung Celebrity Exclusives werden Landausflüge in kleinen Gruppen zwischen zwei bis zehn Personen im Vorfeld soweit individualisiert, dass die Abläufe den Interessen und Wünschen der Gäste entsprechen. Unter der Bezeichnung – Private Journeys werden maßgeschneiderte Ausflüge für kleinste Gruppen zusammengestellt. Für Transport und Tourguide wird gesorgt. – Family Tour Challenges werden die neuesten Ausflüge genannt, die auf Gruppenaktivitäten aller Familienmitglieder hinzielen.

Celebrity Equinox vor Puerto Limon

Veränderungen gab es an Bord der Celebrity Equinox im Umfeld der Gastronomie und des Ladenbereichs. – Für Buchungen im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. August 2014 werden Bordguthaben zwischen 200 (Außenkabinen) und 400 US-Dollar (Suiten) offeriert.