TUI Cruises canceln Südafrika-Reisen mit Mein Schiff ♥

TUI Cruises canceln Südafrika-Reisen mit Mein Schiff Herz


25.06.2020 – TUI Cruises stornieren die im Winter geplanten Reise mit „Mein Schiff ♥“. Die Reederei hält es „eher für unwahrscheinlich“, dass es in den nächsten Monaten zu einer Öffnung der südafrikanischen Häfen für Kreuzfahrtschiffe kommen wird.

Wenn E-Mails beginnen mit „im Namen des gesamten TUI Cruises Teams hoffen wir, dass es Ihnen, Ihrer Familie und Freunden in dieser außergewöhnlichen Zeit gut geht“, ist äußerste Aufmerksamkeit geboten. Mit diesen salbungsvollen Worten leitete gestern das Hamburger Kreuzfahrt-Unternehmen ein Rundschreiben an auf „Mein Schiff Herz ♥“ gebuchte Kunden ein. Die Quintessenz der Mitteilung: Es sei „aktuell nicht absehbar, wie sich die Pandemie im südlichen Afrika entwickelt. Unabhängig von der aktuell geltenden Reisewarnung des Auswärtigen Amtes halten wir es für eher unwahrscheinlich, dass es in den nächsten Monaten zu einer Öffnung der Häfen für Kreuzfahrtschiffe kommen wird und dass Landgänge in geplanter Form möglich sein werden. Zudem entspricht auch die gesundheitliche Versorgung in Teilen der Region nicht den europäischen Standards“.

Somit sei es erforderlich, die geplanten Reisen ins südliche Afrika abzusagen. Die Gesundheit der Gäste und Besatzung habe für das Unternehmen oberste Priorität. Weiter: „Wir blicken positiv in die Zukunft und bereiten im Hintergrund schon alles für Ihre nächste Reise vor. Bleiben Sie also bei uns „an Bord“, denn der nächste Urlaub kommt bestimmt“.

Mein Schiff ♥ -- ex Mein Schiff 2

Mein Schiff ♥ - ex Mein Schiff 2


Gebuchten Gästen werden persönliche „Mein Schiff Reiseguthaben“ angeboten. Beim Reiseguthaben handelt es sich um die vorab geleisteten Anzahlungen für die abgesagte Reise. TUI Cruises empfiehlt, das Reiseguthaben wie ein Zahlungsmittel für die nächste Kreuzfahrt einzusetzen. Sofern eine neue Reise bis zum 31.12.2020 gebucht wird, gewährt die Gesellschaft zehn Prozent Ermäßigung auf die neue Reise. Bei Einlösung des Guthabens bis zum 31.12.2021 reduziert sich die Ermäßigung auf fünf Prozent. Sofern das Guthaben nicht bis zum 31.12.2021 eingelöst wird, erhalten TUI Cruises-Kunden den gezahlten Betrag in vollem Umfang zurück. Rückerstattungen werden ebenfalls jenen Gästen gewährt, für die keine neuen Kreuzfahrten in Betracht kommen. Die Reiseguthaben wurden heute ausgefertigt und per Email zugestellt.

Es erstaunt, dass TUI Cruises die Reisen so früh vor dem geplanten Start absagen. Andere Unternehmen, z. B. AIDA, bieten die Reisen noch an. Gibt es möglicherweise noch andere, nicht genannte Aspekte für die frühzeitigen Absagen?