Autor: Karl W. P. Beyer

13.12.2012 – Die Gäste der vom 16. bis 28. April 2013 stattfindenden Kreuzfahrt „Rund um Westeuropa Nord“ dürfen sich auf den Auftritt der australischen Gesangstruppe Ten Tenors freuen. Seit zehn Jahren treten die Sänger zusammen auf. Erstmals geben sie ein Konzert an Bord eines Kreuzfahrtschiffs.

Den Schiffsgästen wird ein Auszug der aktuellen Double Platinum Show geboten, mit der die Sänger seit 2011 auf Welttournee sind. Auf der musikalischen Palette stehen u. a. Leonard Cohens „Hallelujah“, der Aerosmiths Hit „Don’t want to miss a thing“ sowie die Puccini-Arie „Nessun Dorma“. Die Gäste müssen für den Auftritt der Ten Tenors nichts zuzahlen.

Die Schiffsreise beginnt am 16. April in Palma de Mallorca und endet am 28. April in Hamburg. Am Wege liegen die bekannten Städte Málaga, Cádiz, Lissabon, La Coruña, Southampton, Le Havre und Zeebrügge/Brügge. Ab 1.395 Euro pro Person sind die Gäste dabei. Dafür wohnen sie zum Flex-Preis in einer Innenkabine bei Doppelbelegung. Den Flug nach Mallorca gibt es schon für 100 Euro.

Mein Schiff 1 im Hafen von La Coruna