Vier Kreuzfahrtschiffe im Kieler Hafen


21.08.2015 – Kieler und Ostsee-Urlauber aufgepasst! Morgen, am 22. August 2015, werden zum dritten und letzten Mal in der Saison 2015 gleichzeitig vier Kreuzfahrtschiffe den Seehafen Kiel anlaufen. Hinzu kommen zwei Großfähren der Color Line und der Stena Line. Mehr als 20.000 Gäste werden innerhalb weniger Stunden von oder an Bord einer Fähre oder eines Kreuzfahrtschiffs gehen.

Der Geschäftsführer der Seehafen Kiel GmbH & Co. KG., Dr. Dirk Claus, ist überzeugt, dass die Schiffe viele Tagesgäste an die Kieler Förde locken werden. Als erstes Schiff wird das im Verlauf der Sommersaison im nordeuropäischen Raum agierende Mein Schiff 4 gegen 8:00 Uhr am Ostseekai festmachen. Ihr folgen mit der AIDAluna und der AIDAcara zwei Schiffe der Rostocker Reederei AIDA Cruises. Den Reigen der Schiffe komplettiert die MSC Orchestra, die ihren Liegeplatz am neuen Ostuferhafen finden wird.

Mein Schiff 4 - Insgesamt 1253 Kabinen
Mein Schiff 4 - Insgesamt 1253 Kabinen

Der Hafenbetrieb sieht eine besondere touristische und wirtschaftliche Bedeutung für die Landeshauptstadt Kiel und die Region. Alle Schiffe legen zum Reisewechsel an. Das stellt besonders hohe Anforderungen an die Gepäcklogistik, die Schiffsversorgung und die Proviantierung.

AIDAcara - Im Hafen von Praia/Kapverden
AIDAcara - Im Hafen von Praia/Kapverden

Als erstes Schiff verlässt die AIDAluna gegen 17:00 Uhr den Hafen. Als letztes Schiff wird die MSC Orchestra gegen 19:00 Uhr die Leinen lösen. Es bleibt also genügend Zeit, die Schiffe aus der Nähe zu sehen und zu bewundern. Zu bewundern gab es zwei Tage zuvor auch die Queen Elizabeth. Das 294 Meter lange und mit 90.901 BRZ vermessene Edel-Schiff der renommierten Cunard Reederei machte zum zweiten und letzten Anlauf in diesem Jahr in Kiel fest.

MSC Orchestra im Kieler Hafen
MSC Orchestra im Kieler Hafen

Der Seehafen Kiel ist ein 100%-iges Unternehmen der Landeshauptstadt Kiel. Für dieses Jahr sind 130 Schiffsanläufe von 25 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen geplant. Da immer größere Einheiten die Stadt anlaufen, steigt trotz stagnierender Anläufe die Zahl der Passagiere. Wurden im Jahr 2014 noch 354.050 Gäste an Bord von Kreuzfahrtschiffen gezählt, werden in diesem Jahr nach Unternehmensschätzungen erstmals 400.000 Reisende an oder von Bord von Kreuzfahrtschiffen gehen. Die Kreuzfahrtsaison 2015 des Kieler Seehafens wird erst im Dezember mit einem Anlauf der MS Albatros des Reiseveranstalters Phoenix-Reisen endgültig abgeschlossen.