12.07.2013 – Das kennen wir. Unser Kreuzfahrtschiff liegt im Hafen. Die Maschinen arbeiten mit reduzierter Leistung. In bester Stimmung schauen wir in Richtung der Schornsteinanlage und sehen von dort zarte Wölkchen unterschiedlichster Färbung aufsteigen. So genau wollen wir gar nicht wissen, was dort dem Schornstein entfleucht. Umweltverbände werden zu Recht nicht müde, auf die umweltschädlichen Einflüsse der Kreuzfahrtschiffe hinzuweisen.

10.07.2013 – Vorgestern wurde das Programm der FTI Berlin für 2014 vorgestellt. Bevor das Schiff Ende März 2014 seinen Dienst aufnimmt, werden in den Wintermonaten Wartungsarbeiten vorgenommen. Dabei werden auch die Außendecks und die Kabinen aufgemöbelt.

08.07.2013 – Gestern traute unser nimmermüder Schiffsbeobachter auf der fernen griechischen Insel Kefalonia seinen Augen nicht. Während tagein tagaus die üblichen „Verdächtigen“, gemeint sind Schiffe von Costa, MSC oder Royal Caribbean, vor seinen Latifundien paradieren und er schon an der Abgaswolke erkennt, um wen es sich jedes Mal handelt, schaute er doch etwas ratlos drein. Erstmalig sah er die Salamis Filoxenia.

05.07.2013 – Zur Zeit steckt der chinesische Kreuzfahrtmarkt noch in den Kinderschuhen. Es bedarf jedoch keiner prophetischen Gaben um vorauszusagen, dass unter den 1,34 Milliarden Einwohnern der Volksrepublik genügend Menschen leben, die an Kreuzfahrten teilnehmen möchten. Über 200 Millionen Chinesen verfügen über mittlere Einkommen. Unter diesen gibt es hinlänglich viele Menschen, die über die finanziellen Rahmenbedingungen verfügen, Kreuzfahrten zu buchen.

01.07.2013 – Gestern wurde im japanischen Nagasaki das erste Kreuzfahrtschiff der neuen AIDA Generation auf Kiel gelegt. Im Baudock der Mitsubishi Heavy Industries wurde traditionell eine Münze unter dem zentralen Block des Schiffes platziert.

29.06.2013 – Heute wurde in Venedig Le Soléal, der jüngste Spross der Compagnie du Ponant getauft. Das Schiff ist 142 m lang und 18 m breit. Vermessen ist es mit nahezu 11.000 Tonnen. Gebaut wurde es bei Fincantieri in Italien. Es ist ein Schwesterschiff der Le Boreal und der L’Austral. Die Reederei verspricht auf sechs Gästedecks ein ambitioniertes 5-Sterne-Niveau. Suchen Sie im Wörterbuch nicht nach der Entsprechung des Schiffsnamens. Er ist ein Kunstwort, das an die Sonne erinnern soll.

29.06.2013 – „Das TransOcean-Kreuzfahrtjahr 2014 kann kommen“, so titelt die aktuelle Presseinformation der TransOcean Kreuzfahrten. Gestern legte uns der Postbote zwei gut gemachte Prospekte für Hochseekreuzfahrten mit der MS Astor und für Flusskreuzfahrten in den Briefkasten. Es bereitet Spaß, in den Katalogen zu blättern. Sie sind übersichtlich, informativ und logisch aufgebaut. Haupt- und Preisteil sind wie zuvor getrennt. Die Kataloge gelangen in dieser Woche zur Verteilung.

27.06.2013 – TUI Cruises sind mit Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 außerordentlich gut aufgestellt. Wer einmal mit einem der beiden Schiffe gefahren ist, möchte diese angenehme Erfahrung gern wiederholen. Wir wissen, wovon wir sprechen. Und nicht nur wir mögen die Schiffe von TUI Cruises. Wir kennen genügend Menschen, denen es nicht anders geht. Was soll das erst einmal werden, wenn das dritte und vierte Schiff in Dienst gestellt ist?

26.06.2013 – Manchmal sind es die kleinen Nachrichten, die überraschen. Celebrity Cruises erfreut ab sofort mit einem neuen, überarbeiten Seitenlayout. Nicht dass wir dieses dringend ersehnt hätten, wir fanden uns auch in der Vergangenheit gut auf der Webseite zurecht. Dennoch räumen wir ein, dass wir uns zielsicherer auf der Seite bewegen und dass die Informationsinhalte ebenfalls verbessert wurden.

26.06.2013 – Das Thema ist ein altbekanntes. Das Kreuzfahrtschiff startet von Häfen in Asien, Australien und Neuseeland und fährt zurück nach Europa oder sonst wo hin. Es ist an sich kein Problem mit dem Flugzeug zum Schiff zu gelangen, wären da nicht die teuren Oneway-Flüge, die die Lust an solchen Kreuzfahrt-Erlebnissen dämpfen.

26.06.2013 – Während wir uns auf und mit der MS Astor vor Großbritannien und Irland vergnügen durften blieb unser unermüdlicher Schiffsbeobachter auf Kefalonia auf seinem Posten. Die regelmäßig den Hafen von Argostoli/Kefalonia anlaufenden Kreuzfahrtschiffe von Costa, MSC oder Royal Caribbean ignoriert er mittlerweile. Dann und wann sieht er sich jedoch gezwungen sein tägliches Diskustraining zu unterbrechen, wenn ungewöhnliche Schiffe vor seiner Nase herumschwimmen.

24.06.2013 – Das laufende Jahr ist noch nicht einmal zur Hälfte abgeschlossen, da werden bereits von den Unternehmen Planungen für das Jahr 2014 vorgestellt. Royal Caribbean, der weltweit zweitgrößte Kreuzfahrtanbieter, veröffentlichte soeben eine Katalogvorschau auf die Europa-Kreuzfahrten 2014.

19.06.2013 – Die größte privat geführte Kreuzfahrtgesellschaft der Welt stellte ihr neues Programm für der Winter 2013/2014 und den Sommer 2014 vor. Die zwölf Schiffe der Gesellschaft werden von Oktober 2013 an bis zum November 2014 in vielen Bereichen der Welt Flagge zeigen.

12.06.2013 – Cunard bietet ab sofort Smart Preise für die kommenden drei Weltreisen der Cunard-Königinnen. Verglichen mit den bekannten Premium Vorteilspreisen werden Weltreisenden erhebliche Preisvorteile geboten. Das Angebot ist für Gäste gedacht, die die Welt kennenlernen möchten, dabei aber keinen Wert auf eine bestimmte Kabinenwahl legen und auch strengere Buchungsbedingungen akzeptieren.

10.06.2013 – Es ist nicht leicht, an fremder Leute Geld zu kommen. Diese Feststellung machen derzeit die führenden Kreuzfahrtunternehmen am deutschen Markt. Seit Monaten lassen sich die Anbieter Werbemaßnahmen einfallen, um die zögernden oder entschlussschwachen Gäste auf die eigenen Schiffe zu locken.

09.06.2013 – Heute wurde im Kieler Hafen der Liegeplatz Nr. 1 als dritter Liegeplatz für große Kreuzfahrtschiffe offiziell eröffnet. Passend zum Anlegen der Eurodam der Holland America Line wurde im Ostuferhafen die Kaianlage für die Abfertigung von Kreuzfahrtschiffen freigegeben. Nunmehr besitzt der Kieler Hafen drei für die Abfertigung von sehr großen Kreuzfahrtschiffen geeignete Liegeplätze. Weitere Liegeplätze für kleinere Schiffe sind ebenso vorhanden.

07.06.2013 – Mit einer gewissen Regelmäßigkeit laufen in diesem Jahr die Costa Classica und die Splendour of the Seas Kefalonias Hafen Argostoli an. Auch die Riviera von Oceania schaute schon einmal vorbei. Wir berichteten über die Schiffsankünfte. Unserem Schiffsbeobachter auf Kefalonia entlocken diese Schiffe nur ein müdes Lächeln.

04.06.2013 – Am 13. Juni tauft Kate Middleton, Herzogin von Cambridge, in Southampton das neueste Schiff der Princess-Flotte. Die Eckdaten lassen sich im Vergleich zu anderen Großschiffen durchaus sehen. Mit 141.000 Tonnen, 330 m Länge und 36 m Breite ist das Schiff wahrlich kein Leichtgewicht. Es wird 3.600 Passagieren bei Normalbelegung Platz bieten.

04.06.2013 - Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Absatz von Kreuzfahrten zu fördern. Zurzeit erweisen sich die Verkaufsförderer der Reedereien als recht findig. Norwegian Cruise Line startet in der Zeit vom 5. bis 11. Juni 2013 einen 7-Day Sale. Die Aktion gilt für Kreuzfahrten der Saison 2013/2014 ab sechs Nächten und länger mit Abfahrtsterminen bis April 2014.

31.05.2013 – Nicht kleckern, sondern klotzen. Nach diesem Motto treibt Royal Caribbean Cruises Ltd. die Erweiterung der Flotte und die Entwicklung neuer Schiffe voran. Die Reederei und die Meyer Werft GmbH, Papenburg, haben ein drittes Schiff der Quantum-Klasse vertraglich gebunden. Im Jahr 2016 wird das Kreuzfahrtschiff zur „königlichen“ Flotte stoßen. Ein Name steht bislang nicht fest.

31.05.2013 – Monate mussten wir auf die Foto-Berichte unseres Schiffsbeobachters von der griechischen Insel Kefalonia verzichten. Vor ein paar Tagen hat er Deutschland verlassen und wieder seinen Beobachtungsposten bezogen. Wie jedes Jahr wird er seinen großen Garten herrichten, Ackerbau betreiben, die Hunde zum Motorbootfahren mitnehmen und uns zu Liebe über die Schiffsanläufe im Hafen von Argostoli berichten.

28.05.2013 – Zukünftigen Seereisenden, die sich bisher noch nicht für eine bestimmte Reederei entscheiden konnten, gibt Celebrity Cruises eine Entscheidungshilfe. Wer zwischen dem 27. Mai und dem 30. Juni 2013 eine Kreuzfahrt mit der Celebrity Equinox, der Celebrity Reflection oder der Celebrity Silhouette bucht, erhält das „Getränkepaket Classic“ oben drauf. Das Paket hat einen Wert von 44 US-Dollar pro Nacht und Person. Es umfasst frisch gepresste Fruchtsäfte, Kaffee-Spezialitäten, verschiedene Biersorten, Weine im Glas und diverse alkoholische und nicht-alkoholische Mixgetränke.

28.05.2013 – Montag Morgen um 2:50 Uhr Ortszeit brannte es im Mooring Deck der Grandeur of the Seas. Das Feuer im Festmacher-Bereich des Schiffs konnte nach zwei Stunden gelöscht werden. Die Systeme des Cruiseliners arbeiteten nach dem Brand ordnungsgemäß. Alle 2.224 Passagiere und 796 Besatzungsmitglieder blieben unverletzt. Zwei Personen mussten auf der Krankenstation wegen anderer Leiden behandelt werden. Die Gäste wurden an die Musterstationen beordert. Gegen 7:15 Uhr konnten sie in ihre Kabinen zurückkehren. Das Schiff wurde zur Untersuchung auf etwaige Schäden nach Freeport auf den Bahamas dirigiert. Fotos zeigen das Schiff mit erheblichen Brand- und Rauchschäden achtern im Bereich des dritten und vierten Decks.

27.05.2013 – Mit zwei gebrauchten Schiffen von Celebrity Cruises startete die Erfolgsgeschichte von TUI Cruises am deutschsprachigen Markt. Die Übernahme gebrauchter Schiffe, die mit erheblichem finanziellen Aufwand auf den Reederei-Standard der „Wohlfühlschiffe“ gebracht werden mussten, ist offenbar Vergangenheit. Am 24.05.2013 wurde in der finnischen Werft STX Finland Oy in Turku im Rahmen einer eindrucksvollen Inszenierung die Kiellegung des ersten Schiffs-Neubaus gefeiert.

24.05.2013 –Die Meyer Werft in Papenburg wird noch eine gute Weile an der Quantum of the Seas arbeiten. Doch bereits jetzt hat Royal Caribbean die Termine für die ersten 18 Kreuzfahrten festgelegt. Am 23. November 2014 wird das Schiff zu seiner Jungfernfahrt starten. Den Gästen werden bis April 2015 zuerst 7- und 8-Nächte-Bahama-Kreuzfahrten sowie 8- bis 12-Nächte-Karibik-Kreuzfahrten angeboten. Ab dem 28.05.2013 dürfen Mitglieder der Crown & Anchor Society Kreuzfahrten buchen. Allgemein werden Buchungen ab dem 04. Juni 2013 angenommen.

24.05.2013 – Eines unserer Lieblingsschiffe, Royal Caribbeans Brilliance of the Seas, erhielt in Cadiz eine grundlegende Überholung. Der Konzern hat sich den Umbau 30 Mio. US-Dollar kosten lassen. Wie neuerdings bei Royal Caribbean üblich, wurden Features der Oasis-Klasse übernommen. Neben technologischen Modifikationen erhielt das Schiff fünf neue Restaurants. Zukünftig wird ein erweitertes Unterhaltungsprogramm geboten.

05.05.2013 – Das Hamburger Abendblatt meldete heute, dass The World bei strahlendem Sonnenschein die Hansestadt besuchte. Es macht Sinn, über das ungewöhnliche Kreuzfahrtschiff zu berichten. Das Schiff kreuzt unter dem Motto die Meere: „Travel the world without leaving home®“. Als einziges Schiff der Welt bietet „The World“ einem zahlungskräftigen Publikum Residenzen auf hoher See.

03.05.2013 – Tu Gutes und rede darüber. AIDA Cruises teilen mit, dass sie auch im laufenden Jahr Hauptsponsoren des 824. Hafengeburtstag Hamburg sind. Glanzvoller Höhepunkt ist wie jedes Jahr das Feuerwerk. Am Samstagabend lässt AIDA das Feuerwerk abbrennen. Eröffnet wird das Schauspiel durch die AIDAluna. Sie wird Teil der Inszenierung sein.

03.05.2013 – Vor Kurzem haben die für Royal Caribbeans neue Quantum-Schiffsklasse vorgesehenen virtuellen Balkone für große Aufmerksamkeit gesorgt. Diese bisher einzigartige Technik wird den Gästen der Innenkabinen die Illusion bieten, in Echtzeit den Ausblick auf das Meer oder den Hafen zu genießen.

01.05.2013 – TUI Cruises informiert darüber, dass für die Kreuzfahrt-Karibik Saison 2013/2014 von Hamburg aus eine direkte Flugverbindung in die Karibik eingerichtet wird. Wöchentlich werden in der Zeit vom November 2013 bis April 2014 Bridgetown auf Barbados und La Romana in der Dominikanischen Republik nonstop angeflogen.

30.04.2013 – Elf Tage dauerte der Werftaufenthalt der im Jahr 2003 in Dienst gestellten AIDAaura. Am 28. April verließ das Schiff mit diversen Verbesserungen die Werft in Triest. Vor allem den Freizeitangeboten galten die Bemühungen der Reederei. Mitreisende Teenager bekommen eine Lounge, in moderne Sportgeräte wurde investiert und die Kunstliebhaber unter den Gästen dürfen eine neue Art von Galerie bestaunen. Im Einzelnen wird über folgende Verbesserungen berichtet.

25.04.2013 – Heute wurde die Norwegian Breakaway an die Norwegian Cruise Line (NCL) übergeben. Der Übergabeort war Bremerhaven. Hier lag das Schiff in den letzten Wochen, um ausgerüstet zu werden. Ferner liefen Tests und Erprobungen aller Anlagen und Systeme. Intensive Trainings der Crew gehörten ebenfalls zu den letzten Tätigkeiten auf deutschem Boden.

24.04.2013 – Behind-the-Scenes-Touren kommen offenbar in Mode. Während es dem Anschein nach auf kleinen Kreuzfahrtschiffen weniger Probleme bereitet, zumindest eine Brückenführung für interessierte Gäste zu organisieren, tun sich die großen Reedereien bisher sehr schwer, Blicke hinter die Kulissen zu gewähren.

18.04.2013 - Am 21. März berichteten wir darüber, dass Carnival die Schwachstellen aller 24 Schiffe der Carnival-Flotte als Folge der bei mehreren Schiffen aufgetretenen, gravierenden Probleme umfassend überprüfen lassen wolle. Jetzt handelt das weltgrößte Kreuzfahrt-Unternehmen.

16.04.2013 – Die Katze ist aus dem Sack! Heute wurden von Royal Caribbean erste Details zur neuen Quantum of the Seas im Wege eines Video-Livestreams enthüllt. Die zweitgrößte Kreuzfahrtgesellschaft der Welt berichtet über: „Beispielloses Design, Fallschirmspringen, Autoscooter, virtuelle Balkone und vieles mehr“.

16.04.2013 - Neuigkeiten aus dem Umfeld der Familie Deilmann lassen uns immer aufhorchen. Gestern durften wir den Lübecker Nachrichten entnehmen, dass Gisa und Hedda Deilmann planen, wieder ins Kreuzfahrt-Geschäft einzusteigen.

13.04.2013 - Ausreichend Zeit und Geld erfordert es schon, um an Bord der Costa neoRomantica oder der Costa Deliziosa die Welt zu umrunden. Ein Blick auf die Kontinente und die anzulaufenden Häfen könnte jedoch süchtig machen. Geboten wird unendlich viel. Costa Crociere S.p.A. lässt zu diesem Zweck die erst vor kurzem renovierte und vergrößerte Costa neoRomantica 122 Tage über die Ozeane kreuzen. Gestraffter verläuft die Weltreise der Costa Deliziosa. Sie absolviert ihren „Törn“ in 100 Tagen.

13.04.2013 – Heute startete in Kiel mit der Ankunft der AIDAcara die Saison 2013. Aus Dover kommend machte das kleinste und älteste „Clubschiff“ der Rostocker Reederei am Kreuzfahrtterminal fest. Für das laufende Jahr sind 128 Anläufe von 21 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen angemeldet. Die Geschäftsführung der SEEHAFEN KIEL GmbH & Co. KG sieht den Hafen auf diese Situation gut vorbereitet.

10.04.2013 -Die Legend of the Seas startet als erstes Schiff der Royal-Caribbean-Flotte in der Sommersaison 2014 in Hamburg. Zwischen Juli bis September kommt das Kreuzfahrtschiff für sechs Kreuzfahrten nach Hamburg. Auf dem Programm stehen Reisen nach Sankt Petersburg, Fahrten zu Norwegens Fjorden sowie eine Atlantikquerung.

09.04.2013 – Vom 10. bis zum 14. September 2013 kreiert Sternekoch Kolja Kleeberg an Bord der MSC Magnifica in eineinhalbstündigen Kochvorführungen mediterrane Dreigangmenüs. Während der Kochshows fallen für die Gäste Tipps und Tricks aus der Profiküche ab. Es gibt Probierportionen und Rezepte zum Nachkochen für zuhause. Wer Fotos und Autogramme des Kochkünstlers haben möchte, geht nicht leer aus.

04.04.2013 – NCL teilt mit, dass die technischen und nautischen Tests zur Prüfung der Seetauglichkeit der Norwegian Breakaway vor der dänischen und norwegischen Küste Ende März erfolgreich abgeschlossen wurden. Im Fokus der Tests standen u. a. die Beurteilung der Geschwindigkeit und der Manövrierfähigkeit des Kreuzfahrtschiffs.

03.04.2013 – Die Hafenbehörden Arubas informieren, dass im Jahr 2013 mit 340 Ankünften von Kreuzfahrtschiffen gerechnet wird. Im Vorjahr wurden „nur“ 294 Schiffsankünfte mit insgesamt 582.313 Passagieren gezählt. Da für 2013 mindestens 700.000 Gäste erwartet werden, geht die Aruba Port Authority offenbar von größeren Schiffen aus.

03.04.2013 – Phoenix Reisen gönnt der MS Albatros einen Urlaub im Dock der Hamburger Blohm & Voss Werft. Auf dem Programm stehen diverse Verschönerungsarbeiten in den öffentlichen Bereichen und den Kabinen sowie technische Veränderungen.

03.04.2013 – Abweichend von ursprünglichen Planungen hat sich MSC Crociere S.A. entschlossen, die im Mai 2012 getaufte MSC Divina ganzjährig für den nordamerikanischen Markt in Miami/Fl. zu stationieren. Die hohe Nachfrage und das Wachstum des Unternehmens veranlassten diese Entscheidung.

29.03.2013 – Vor 65 Jahren, am 31. März 1948, machte sich das erste Costa Schiff, das für die Beförderung von Passagieren bestimmt war, von Genuas Hafen in Richtung Buenos Aires auf den Weg. Das Schiff hieß „Anna C.“ An Bord waren 768 Passagiere.  - Spätestens im Alter von 65 Jahren beginnt beim Menschen der Ruhestand. Jene Zeit, die gut mit Kreuzfahrten ausgefüllt werden kann. Costa dagegen rastet nicht. Das Unternehmen wendet sich stattdessen unter dem Motto „Seit 1948 immer für Sie da, besser als je zuvor“ der Zukunft zu.

27.03.2013 – Bislang bediente die Oasis of the Seas, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt, nur Routen in der östlichen und westlichen Karibik. Im Spätsommer 2014 besucht das Riesenschiff zum Zweck eines Werftaufenthalts Europa. Da liegt es nahe, neben den Atlantikquerungen noch einen kurzen Auftritt im Mittelmeer zu proben.

26.03.2013 – Im Jahr 2014 werden sechs Kreuzfahrtschiffe von Celebrity Cruises in 30 europäischen Ländern 102 Häfen anlaufen. Geboten werden u. a. 7-Nächte-Kreuzfahrten, die sich zu 14-, 21- oder 28-Nächte-Kreuzfahrten kombinieren lassen. Mit den neuen, kürzeren Fahrten sollen Gäste mit wenig Zeit für ausgedehnte Urlaube von der Celebrity-Qualität überzeugt werden.

26.0.32013 – am 25. April 2013 wird Norwegian Cruise Line ihr neuestes Schiff, die Norwegian Breakaway übernehmen. Vorab stellt die Reederei innovative technische Neuerungen an Bord des Schiffes vor. Systeme zur Emissionsreduzierung, Energieeinsparung und weiterentwickelter Sicherheitstechnik sollen der Umwelt dienen und NCL’s Geldbeutel schonen.

24.03.2013 – Am 14. März übernahm die größte in Privatbesitz befindliche Kreuzfahrt-Reederei, die MSC Mediterranean Shipping Company, die brandneue MSC Preziosa von der STX France Schiffswerft. Gestern wurde das Schiff im Rahmen einer perfekt inszenierten Show getauft. Nicht einmal der Regen störte den Ablauf des Programms sonderlich. Ein großes Zelt bewahrte die Gäste der Taufzeremonie davor, nass zu werden.

21.03.2013 – Bis zum Ende dieses Jahres wird die Meyer Werft in Papenburg noch mit aller Kraft an der Norwegian Getaway werkeln. Heute bereits stellte die Auftraggeberin, die US-amerikanische Norwegian Cruise Line, weitere Attraktionen der Norwegian Getaway vor.

21.03.2013 – Zweiundzwanzig Schiffe fahren derzeit unter der Flagge von Royal Caribbean International. In der Saison 2014 werden acht der Schiffe in Europa stationiert. Vier Schiffe machen Dienst im Mittelmeer. Die Mittelmeer-Kreuzfahrten des Jahres 2014 können ab 28. März 2013 gebucht werden. Die vier Schiffe laufen interessante und bewährte Mittelmeer-Ziele an.

21.03.2013 – In den letzten Wochen machte Carnival – Motto: The Fun Ships - vor allem durch technische Probleme auf Schiffen auf sich aufmerksam. Die Carnival Triumph war tagelang manövrierunfähig, bei der Carnival Dream gab es nach dem Ausfall eines Stromgenerators Probleme mit den Toiletten und die Carnival Legend meldete Antriebsprobleme.

21.03.2013 – Das Programm der „Sin City Comedy“ wurde schon zweimal mit dem begehrten „Best of Las Vegas Award“ ausgezeichnet. Die im Sin City Theatre des Planet Hollywood Resort & Casino, Las Vegas, täglich laufende Bühnenshow präsentiert TV-Comedians, die zuvor in namhaften Abendshows, z. B. bei David Letterman, auftraten. In den US-Fernsehkanälen mangelt es nicht an Shows dieser Art. - Das Bühnen-Programm wechselt wöchentlich und wird mit schlüpfrigen Späßen und leicht bekleideten Tänzerinnen garniert. Die Show ist eine Zugnummer in Las Vegas.

20.03.2013 – Umweltschutzorganisationen werden nicht müde, Kreuzfahrtschiffe als eine starke Belastung für die Umwelt zu brandmarken. Für die vorherigen Schiffsgenerationen wird das wohl gelten. Dass in Bezug auf die aktuellen Neueinführungen von Schiffen offenbar andere Gesetze gelten, macht die weltweit tätige Schiffsklassifizierungsgesellschaft Bureau Veritas am Beispiel der MSC Preziosa deutlich.

15.03.2013 – Carnival, das weltgrößte Kreuzfahrtunternehmen (Motto: World’s Leading Cruise Lines) präsentiert sich bei der Marke Carnival Cruise Lines neuerdings als Seuchenvogel. Nach Problemen mit der Carnival Triumph im Monat Februar, der Carnival Dream am gestrigen Donnerstag, erwischte es heute die Carnival Legend.

15.03.2013 – Der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen feiert im November 2013 einen „runden“ Geburtstag. Den Vierzigsten, um es genau zu sagen. Das Ereignis gilt es zu feiern. Vom 15.03.2013 an liegt in den Reisebüros eine Sonderausgabe des Phoenix Journals aus. Auf 64 Seiten lässt sich der Veranstalter hinter die Kulissen blicken, das Team der Zentrale und die Steckbriefe der Kolleginnen und Kollegen werden vorgestellt und vor allem, es werden viele Jubiläumsangebote für See- und Flussreisen sowie Flugreisen präsentiert.

14.03.2013 – Heute wurde das neue Flaggschiff von MSC Kreuzfahrten, die MSC Preziosa, auf der STX France Schiffswerft in St. Nazaire an MSC übergeben. Die Übergabe erfolgte im Rahmen der traditionellen Flaggenzeremonie. Zu den Klängen der französischen Nationalhymne wurden die Werftflagge und die französische Nationalflagge eingeholt. Danach wurde die italienische Hymne intoniert und das Schiff den neuen Eigentümern übergeben. Im Rahmen dieses Rituals wurden die MSC-Flagge und Italiens Flagge gehisst. Das Kommando über das Schiff erhielt Kapitän Giuliano Bossi.

13.03.2013 – Am 6. November dieses Jahres startet die Queen Mary 2 zu einer Schnupper-Kreuzfahrt von Hamburg nach Oslo. Mit an Bord ist Peter Maffay. Es ist die erste Kreuzfahrt seines Lebens. Und damit sich der Rockbarde - und die Gäste - an Bord nicht langweilen, wird er auf dem exzellentem Schiff sein musikalisches Können zeigen.

13.03.2013 – Passat Kreuzfahrten GmbH stellt für 2014 geänderte Routen für die MS Delphin vor. Das maximal 470 Passagiere fassende klassische Kreuzfahrtschiff wartet mit geänderten Routenverläufen und längeren Liegezeiten in attraktiven Häfen auf.

13.03.2013 – Kreuzfahrtschiffe aller Reedereien werden gern als umweltschädlich tituliert. Ein Blick auf den Schornstein eines x-beliebigen Kreuzfahrtschiffs scheint diese These zu bestätigen. AIDA Cruises arbeitet offensiv gegen das Image des Umweltsünders an. Seit 2007 dokumentiert die Gesellschaft ihr Umwelt-Engagement im jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht. Gestern wurde der Bericht für 2013 vorgelegt. Er steht unter der Überschrift AIDA cares 2013.

11.03.2013 – Princess Cruises, eine Marke des weltgrößten Kreuzfahrt-Anbieters Carnival Cruises, startet in den kommenden beiden Wochen eine Buchungs-Offensive in Deutschland. Bei Buchung einer Europa-Kreuzfahrt erhalten Kunden interessante Zusatzleistungen. Unter die Bestimmungen dieses Angebotes fällt eine große Auswahl an Kreuzfahrten im europäischen Raum.

11.03.2013 – Heute wurde das zehnte Schiff der AIDA-Flotte, die AIDAstella, in Emden im Rahmen einer feierlichen Zeremonie von der Meyer Werft an AIDA Cruises übergeben. Dem Kapitän des Schiffs, Nico Berg, wurden in Anwesenheit des Geschäftsführers der Meyer Werft und Deutschlands höchstem Repräsentanten der AIDA Cruises, Bernard Meyer, die Schiffspapiere ausgehändigt.

11.03.2013 – Im Jahr 2012 liefen den Kieler Hafen 136 Kreuzfahrtschiffe an. Dies entsprach einer Steigerung um 13 %. Dagegen sank die Zahl der Passagiere im selben Zeitraum um 6 %. Kiel partizipierte einerseits vom steigenden Interesse an Kreuzfahrten im Ostsee-Raum; andererseits brachten kleinere Schiff weniger Passagiere.

02.03.2013 – Japan und Südkorea sind zwei faszinierende Länder. In westlichen Kulturkreisen aufgewachsene Menschen dürften sich aus unterschiedlichen Gründen nicht leicht tun, individuell die Länder zu bereisen. Touristen bot sich bisher allein die klassische, geführte Rundreise durch diese Regionen an. Nunmehr gibt es eine Neuerung zu vermelden. Im Jahr 2013 bietet Princess Cruises die Gelegenheit, vom Schiff aus die Region zu entdecken.

01.03.2013 – Auf der niederländischen Karibikinsel Aruba ist die Neuzeit in Gestalt einer Straßenbahnlinie eingekehrt. Seit dem 19. Februar 2013 verkehren regelmäßig an sechs Wochentagen grün angestrichene und historisch anmutende, offene Straßenbahnen auf einem Rundkurs zwischen dem Kreuzfahrt Terminal und dem Zentrum der Inselhauptstadt Oranjestad.  An der Fahrtstrecke, die u. a. durch die Einkaufsstraße Caya G. F. Betico Croes führt, liegen auch das archäologische Museum und das altehrwürdige im Jahr 1798 errichtete Fort Zoutman.

28.02.2013 – Seit Mai 2009 und Mai 2011 kreuzen Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 auf attraktiven Routen über die Meere. Mit Aufnahme des Betriebs bot TUI Cruises den Passagieren nicht nur allgemeine Wohlfühl-Erlebnisse an. Auch besondere Highlights, wie Trauungen an Bord der Schiffe, gehören mittlerweile zur Routine der beiden Dampfer. Kein Zweifel, auch auf Mein Schiff 3, das 2014 fertiggestellt wird, darf man sich trauen lassen. Nach Reederei-Angaben haben bisher mehr als 230 Paare an Bord der beiden Schiffe geheiratet. Chapeau!

26.02.2013 – Heute Morgen wurde die Norwegian Breakaway mit dem Bug voran aus dem Baudock II der Meyer Werft in Papenburg gezogen. Im September 2011 wurde mit dem Bau des größten, jemals in Deutschland gefertigten Kreuzfahrtschiffs begonnen. Nach dem Ausdocken wird am Ausrüstungskai letzte Hand an das Schiff gelegt. Es soll am 25. April 2013 der NCL-Reederei übergeben werden.

23.02.2013 – Die Meyer Werft teilt mit, dass NCL’s neuestes Schiff, die Norwegian Breakaway, voraussichtlich am kommenden Dienstag, den 26. Februar, nach 17 Monaten Bauzeit das Baudock II verlassen wird.

21.02.2013 – Das Jahr hat kaum begonnen, schon dürfen wir uns mit den Winterzielen der Reedereien auseinandersetzen. In diesen Tagen stellt MSC Kreuzfahrten, die weltweit größte Kreuzfahrt-Gesellschaft in Privatbesitz, das Winterprogramm für 2013 und 2014 vor. Die Ziele und Schiffe sind ab sofort buchbar.

21.02.2013 – Zehn der zur Zeit 23 im Einsatz befindlichen Carnival-Schiffe wurden in den 1990er-Jahren gebaut. Dazu gehört die mit 101.353 BRZ vermessene Carnival Destiny, die am 24. November 1996 ihre Jungfernreise antrat. Am Ende dieser Woche wird das in Miami/Fl. stationierte Schiff ins Trockendock der Fincantieri-Werft geschleppt, um umfassend erweitert und renoviert zu werden.

20.02.2013 – Kevin Sheehan, President und CEO von Norwegian Cruise Line (NCL), lässt sich bei der Vorstellung der Geschäftszahlen für 2012 mit folgenden Worten zitieren: „Wir sind sehr zufrieden, unseren Weg als Aktiengesellschaft mit der Veröffentlichung guter Ergebnisse für 2012 zu beginnen“. Weiter ist zu vernehmen, das vierte Quartal 2012 sei das 18. Quartal in Folge mit Wachstum des bereinigten EBITDA im Jahresvergleich gewesen.

20.02.2013 – TransOcean Kreuzfahrten berichten über einschneidende Änderungen im Unternehmen. Vor Kurzem war nur die Rede davon, dass die beliebte MS Astor für die kommenden drei Jahre in den Wintermonaten an das britische Unternehmen Cruise & Maritime Voyages verchartert wird. Im Vergleich dazu wird heute Erstaunliches vermeldet.

19.02.2012 – Anfang Februar legte die zweitgrößte Kreuzfahrt-Gesellschaft der Welt, Royal Caribbean Cruises LTD., die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr sowie einen Ausblick auf das Jahr 2013 vor.

19.02.2013 – TUI Cruises nennt der Öffentlichkeit erstmals belastbare Daten zu Mein Schiff 3. Auf ca. 295 m Länge und 35,80 m Breite werden „wunderbare“ Dinge geboten. Der Clou dürfte die am Heck gelegene und über zwei Decks reichende 167 m² große Glasfassade sein, die Diamant genannt wird. Dahinter liegt ein von Licht durchfluteter Innenraum, der auf den vielversprechenden Namen Große Freiheit hört. In der Großen Freiheit erwarten die Gäste zwei Spezialitäten-Restaurants, eine Café Lounge und die Diamant Bar.

19.02.2013 – In Medienberichten war in letzter Zeit der Eindruck erweckt worden, die Passagiere des havarierten Kreuzfahrtschiffs Carnival Triumph sollten mit kostenlosen Bademänteln für die erlittene Unbill abgefunden werden. Richtig ist, dass die Passagiere des Schiffs umfangreiche Entschädigungsleistungen erhalten.

14.02.2013 - Seit Tagen ist die Carnival Triumph nach einem Feuerschaden in einem der Maschinenräume ohne Antrieb. Anders als zuvor berichtet, scheint die Energieversorgung über einen Hilfsgenerator nicht richtig zu funktionieren. Ursprünglich war vorgesehen, das Schiff in den Hafen von Progreso/Mexiko zu schleppen. Nun wird es von drei Schleppern nach Mobile/Alabama gebracht. In anderen Meldungen ist von vier Schleppern zu lesen.

11.02.2013 – Ein Feuer im hinteren Maschinenraum der Carnival Triumph führte zum Ausfall der Stromerzeugung und zur Manövrierunfähigkeit des Schiffes. Carnival teilte mit, dass das Feuer mittels des automatischen Feuerlöschsystems gelöscht wurde. Verletzte seien nicht zu beklagen gewesen. An Bord sind 3.143 Passagiere und 1.086 Besatzungsmitglieder.

11.02.2013 – Die Reisebürokette Lufthansa City Center (LCC) und die auf Yacht-Kreuzfahrten spezialisierte Compagnie du Ponant arbeiten in den nächsten beiden Jahren zusammen. Von nun an können Kunden der Reisebürokette Kreuzfahrten mit Schiffen der Compagnie du Ponant in den Büros der LCC buchen.

11.02.2013 – Kreuzfahrtschiffe gelten aus Sicht der Umweltschützer als außerordentlich schädlich für die Umwelt. Da muss es wie Balsam für die Seele der Verantwortlichen bei Royal Caribbean Cruises Ltd. sein, dass die Non-Profit-Organisation Sustainable Travel International Royal Caribbeans Privatinsel CocoCay mit einer Gold-Umwelt-Zertifizierung ausgezeichnet hat.

11.02.2013 – Das an der Dalmatinischen Küste gelegene Dubrovnik wird romantisierend die „Perle der Adria“ genannt. Die an historischen Kirchen, Festungen, Kirchen, Museen sowie einer mächtigen Stadtmauer nicht arme Stadt zieht zunehmend jährlich Millionen Besucher aus aller Herren Länder an. Allein über eine Million Besucher erreichten Dubrovnik im Jahr 2012 mit 647 Kreuzfahrtschiffen.

09.02.2013 – Die AIDAstella, das neueste Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises, hat am heutigen Samstag ihre erste Fahrt erfolgreich absolviert. Um Null Uhr wurden Samstagnacht in Papenburg die Trossen gelöst. Danach zogen zwei Schlepper das Schiff rückwärts durch die Dockschleuse der Meyer Werft. AIDAstella empfahl sich den zahlreich erschienen Schaulustigen mit einem Feuerwerk.

06.02.2013 – TransOcean verchartert die MS Astor für die kommenden drei Winter an den mittelständischen britischen Kreuzfahrtanbieter Cruise & Maritime Voyages (CMV). Seit Längerem stand die Premicon AG, Gesellschafter der TransOcean und Schiffseigner, in Verhandlungen mit deutschen Anbietern, die ebenfalls nur ein Schiff vermarkten.

05.02.2013 – Gestern wurde bei STX Finland Cabins OY, einem Tochterunternehmen der STX Finland-Werft, mit der Produktion der ersten Kabinen für Mein Schiff 3 begonnen. Das neue Kreuzfahrt-Schiff von TUI Cruises wird mit der Quote von 80 Prozent Balkonkabinen aufwarten. Das ist wesentlich mehr als derzeit Mein Schiff 1 und 2 aufweisen können.

05.02.2013 – Bei der Meyer Werft in Papenburg wurde Sekt gereicht. Die erste Stahlplatte einer neuen Schiffsgeneration der Royal Caribbean International wurde im Laserzentrum der Werft gebrannt. Ursprünglich war die neue Schiffsklasse unter dem Projektnamen „Sunshine-Generation“ gehandelt worden. Inzwischen wurde mehr bekannt. Und, wie in der Kreuzfahrt-Branche üblich, werden wir in den folgenden Monaten peu à peu mit Informationshappen gefüttert werden.

31.01.2013 – Das Rätseln hat ein Ende. AIDA Cruises teilen mit, dass die AIDAstella, das zehnte Schiff der Kussmund-Flotte, am 16. März 2013 in Rostock-Warnemünde getauft wird. Die Tauffeier an Bord des Schiffes soll im Zeichen der Mitarbeiter des Unternehmens und engster Wegbegleiter stehen.

25.01.2013 – Mit zwei Nachrichten melden sich zum Wochenende AIDA Cruises. Mit der ersten Meldung informiert die Gesellschaft über den neuen AIDA Katalog für den Zeitraum 2014/15. Er wird am 13. Februar 2013 erscheinen. Für zehn Kreuzfahrtschiffe sind Reisen zu mehr als 160 verschiedenen Destinationen im Mittelmeer, im Bereich der Kanarischen Inseln, in der Nord- und Ostsee, in Nordamerika, in Dubai, im Roten Meer sowie in Asien im Angebot.

24.01.2013 – Im Allgemeinen verbinden wir Kreuzfahrten mit den Begriffen Erholung und Entspannung. Spannend zu werden verspricht dagegen die Mittelmeer-Reise der Mein Schiff 1 von TUI Cruises. Vom 11. bis zum 21. Oktober 2013 können sich Hobby-Rennradfahrer mit ihresgleichen messen. An sieben Landtagen legen die Sportler insgesamt rund 500 km mit dem Rad zurück. Diese spezielle Reise wird von zwei Radprofis begleitet. Gemeint sind damit Robert Wagner und Enrico Poitschke, die Radsportlern gut bekannt sein dürften.

24.01.2013 – Jeder weiß wie schwer es ist, an fremder Leute Geld zu kommen. Unternehmen die Güter oder Dienstleistungen für den Endkunden anbieten, können ein Lied davon singen. Zurzeit versucht beinahe jede der großen Kreuzfahrt-Gesellschaften, mit attraktiven Angeboten Kunden zu gewinnen. Mit von der Partie ist die in Miami ansässige Royal Carribean International.

22.01.2013 – Fans der AIDA Cruises wird es interessieren. Die Arbeiten an den beiden Schiffspropellern der AIDAstella wurden am Vortag auf der Meyer Werft in Papenburg abgeschlossen. Die Propeller des neuesten AIDA-Schiffs sind nicht allein für Technikfreaks eine Delikatesse. Zum optimierten Antrieb des Schiffs teilt AIDA Cruises folgendes mit.

19.01.2013 – Wir berichteten am 09.01.2013 darüber. Die Norwegian Cruise Line Holding Ltd., der kleinste der drei in Miami ansässigen Kreuzfahrtanbieter, hat am 18.01.2013 einen sehr guten Start bei ihrem Initial Public Offering (I.P.O.) hingelegt. Von insgesamt 200,47 Millionen verfügbaren Anteilen wurden 23,5 Millionen Aktien erfolgreich an der NASDAQ im Global Select Market in den Handel eingeführt.

18.01.2013 - Die Macher der MSC Preziosa dachten sich wohl, was in New York und Tokyo sowie in Rom, Turin und Passau Akzeptanz findet, passt auch auf ein Kreuzfahrt-Schiff. Wenn am 23. März dieses Jahres das neue Flaggschiff der MSC Crociere S.A., die MSC Preziosa, in See sticht, können die Gäste an Bord in zwei Restaurants der italienischen Gastronomiekette Eataly speisen.

17.01.2013 – Gegenwärtig fallen führende Kreuzfahrt-Anbieter mit gezielten Marketing-Aktionen auf. Sonderkonditionen werden für alle möglichen Zwecke gewährt. Mit von der Partie ist seit Neuestem Costa Kreuzfahrten. Die Gesellschaft bietet ab sofort Bordguthaben von bis zu 100 Euro an. Die Aktion gilt für ausgesuchte Reisen im Mittelmeer-Raum und im Bereich Nordland.

12.01.2013 – MSC Crociere S. A. hat die MSC Melody im Januar 2013 kurzfristig sang- und klanglos außer Dienst gestellt. Alle für den Sommer geplanten Reisen wurden storniert. Passagiere, die für die kommende Sommersaison bereits auf dem Schiff gebucht hatten, werden von MSC Kreuzfahrten oder von ihrem Reisebüro kontaktiert und über die möglichen Optionen informiert. (Foto:MSC Melody © MSC Crociere S.A.).
 

11.01.2013 – Jetzt klopfen sie sich wieder auf die Schulter und erfreuen sich an den Zahlen des Jahres 2012. Gemeint sind die Geschäftsführer der Hafengesellschaften, die Hafenkapitäne, die örtlichen Handelskammern und wer sonst noch von der Seeschifffahrt abhängig ist. Die drei wichtigsten deutschen Kreuzfahrthäfen (Hamburg, Kiel und Rostock) zogen die Bilanz des Jahres 2012 und gaben einen Ausblick auf das Kreuzfahrtjahr 2013.

10.01.2013 – Daran haben wir uns gewöhnt. Zum Jahresanfang prangen in den Fenstern der Läden die „SALE“-Schilder. Auch Kreuzfahrt-Gesellschaften mögen da nicht zurückstehen. Schließlich geht es darum, im ersten Monat des neuen Jahres mit einem soliden Fundament an Vorbuchungen in die Saison zu starten. Celebrity Cruises zeigt uns, wie das geht.

09.01.2013 – Seit dem Sommer 2011 plant die in Miami ansässige Norwegian Cruise Line Holding ihren Börsengang. Was lange dauert, führt häufig zu einem guten Ende. Gestern nun hat die Geschäftsführung des Unternehmens der US Börsenaufsicht SEC den erforderlichen Prospekt für den Börsengang vorgelegt.

09.01.2013 - Anfang Oktober und am 18. November 2012 berichteten wir über Neuerungen bei Azamara Club Cruises. Nun teilt der zum Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. gehörende Veranstalter mit, dass für die Saison 2013/2014 der erste deutschsprachige Katalog für Deutschland und Österreich vorgelegt wird. Er präsentiert auf rund 40 Seiten 64 verschiedene Routen.

09.01.2013 - Der Jahresanfang ist allgemein der richtige Zeitpunkt, um über den Verlauf des Vorjahrs zu berichten. Leicht fällt es den Unternehmen besonders dann, wenn Positives zu vermelden ist. So darf sich der Geschäftsführer der TransOcean Kreuzfahrten, Alexander Nothegger, zufrieden mit dem Verlauf des Geschäftsjahrs 2012 äußern.

28.12.2012 – Im Oktober dieses Jahres kündigte Royal Caribbean an, noch ein Schiff der Oasis-Klasse bauen zu wollen. Zum Abschluss dieses Jahres wurden zu diesem Thema Nägel mit Köpfen gemacht. Royal Caribbean Cruises Ltd. und STX France unterzeichneten einen Vertrag zum Bau eines dritten Schiffes der Oasis-Klasse.

27.12.2012 - Das Jahr 2012 bescherte uns acht Schiffsneubauten und vier Umbauten. Auch das kommende Jahr verspricht, wieder interessant zu werden. Im Jahr 2013 dürfen Kreuzfahrtenthusiasten nach sechs neuen Schiffen Ausschau halten. Zudem erfahren drei alte Schiffe Veränderungen.