Autor: Anne Plau

Unser letzter Tag auf der Norwegian Sun. Das Wetter ist super, wir können am Pool liegen.

Aktivitäten an Bord der Norwegian Sun

Mittags ist Fragestunde mit dem Captain, dem Chiefengineer und dem Hoteldirektor. Wieder sehr informativ, gute Fragen, gute Antworten. Auf die Frage "Wann werden wir die Golden Gate Bridge passieren?" antwortet der Captain präzise: "Morgen, um 6:32 Uhr".

Auch die vielen Kurse und Aktivitäten, die gerade an einem Seetag regen Zuspruch finden, muss ich erwähnen: von Origami über Bingo, Trivia und Kochshows bis zu Vorträgen. Jeder findet etwas, das ihn interessiert.

Norwegian Sun - Bordbibliothek

Norwegian Sun - Bordbibliothek


Wichtig sind allerdings auch die ruhigen Bereiche an Bord. Neben der Bibliothek ist das tagsüber fast immer die Oberservation Lounge. Ein wunderbarer Rückzugsort. Erst abends wird hier unterschiedliche Musik angeboten.

Große Abschiedsshow

Heute Abend findet im Theater die große Abschiedsshow „World Beat“ statt, mit Musik und Tanz aus aller Welt, von Klängen aus Südafrika bis zum Irish Dance. Im Anschluss daran verabschieden sich die Offiziere und die Crew der Norwegian Sun. Später am Abend gibt es dann ein letztes Mal Karaoke im Las Ramblas und ab 23:00 Uhr startet die Farewell Party im Dazzles, Ende offen.

Abschiedsshow der Norwegian Sun

Abschiedsshow der Norwegian Sun


Eine tolle Kreuzfahrt – ein schönes Kreuzfahrtschiff

Alle Ziele dieser Kreuzfahrt waren sehenswert. Auch wenn am Ende für mich Glacier Bay das absolute Highlight war. Eigentlich muss ich sagen: das Highlight unter all den Highlights. Die Welt ist groß, und es gibt so viel zu sehen. Aber diese Tour würde ich sofort noch einmal machen. Alaska hat mich begeistert, ebenso das, was ich von British Columbia, Oregon und Kalifornien gesehen habe.

Alaska - Glacier Bay

Alaska - Glacier Bay


Und die Norwegian Sun hat mich nur am ersten Tag etwas enttäuscht. Danach ist sie eines meiner Schiffe geworden. Ich schätze es, wenn ich mich in einem hochklassigen Umfeld nach meinem Geschmack bewegen kann. Und ich hoffe sehr, irgendwann auch noch andere Schiffe der Norwegian Cruise Line kennen zu lernen.

Norwegian Sun - The Master of the Ship

Norwegian Sun - The Master of the Ship


Weiterlesen: Tag 11 - San Francisco