Autor: Anne Plau

Norwegian Sun - Windjammer BarEs ist ein schöner Tag: kühl, aber sonnig. Wir profitieren während dieser Kreuzfahrt vom Concierge Service, der sonst nur Suiten-Gästen vorbehalten ist. Frühstück und Lunch dürfen wir im La Cucina einnehmen, in dem abends gegen Entgelt italienische Spezialitäten à-la-carte angeboten werden. Wir frühstücken dort jeden Tag und genießen den perfekten Service und die Ruhe.

Was tun an einem Seetag

Auch an einem Seetag sind wir nicht nur faul. Wir fotografieren, und zwar alle Decks, die Restaurants und Bars, das Theater, die Pools und und und. Bei so schönem Wetter wie heute umrunden wir auch einige Male die Norwegian Sun auf den Decks 6 und 13 und suchen dann zum Entspannen eine Liege im Windschatten.

Pooldeck der Norwegian Sun

Pooldeck der Norwegian Sun


Mittags beantworten der Hoteldirektor, der Food & Beverage Director und der Chefkoch Fragen der Passagiere zum Betrieb dieses Hotelressorts auf See. Über 850 Mitarbeiter gehören zum Hotelbetrieb. Davon arbeiten 500 im F&B-Bereich - also in den Restaurants und Bars, in der Galley, im Lager - und 150 im Housekeeping. Sie sind zuständig für die komplette Reinigung und Pflege des Schiffs und die Wäscherei. Zu allen Bereichen gibt es genug Wissenswertes zu berichten. Das ist nicht nur interessant sondern auch unterhaltsam.Pooldeck der Norwegian Sun.

Sportliche Aktivitäten auf See

Nachmittags entscheide ich mich für Country Line Dancing auf dem Sportsdeck. Ich bin eine begeisterte Tänzerin und mein Partner leider überzeugter Nichttänzer. Beim Line Dancing spielt das keine Rolle, jeder kann mitmachen. Ebenso beim Hip Hop Dance oder der Cardio Dance Class, die von den Mitarbeitern des Gym geleitet wird.

Norwegian Sun - Whirlpools Norwegian Sun - Gym Norwegian Sun - Golf-Simulator Norwegian Sun - Das Pooldeck, darüber das Ballspielfeld

 

Sportliche Betätigung wird auf der Sun groß geschrieben. Vom Wake Up Stretch morgens um 07:00 bis zum Abtanzen nachts im Dazzles Club gibt es immer eine sportliche Aktivität: Volleyball, Yoga, Fußball, Shuffleboard, Gymnastik, Tanzstunden, Indoor Cycling. Auch speziell für Familien werden jeden Tag Aktivitäten angeboten.

Das wichtige Thema Essen

Wichtig ist auch das Thema Essen. Mittags essen wir fast immer nur eine Kleinigkeit, meistens im Buffet-Restaurant. Bei schönem Wetter sitzen wir dann auf der Terrasse. Das Essen ist lecker, Präsentation und Auswahl sind gut. Trotzdem gefällt es mir nicht. Es ist immer zu voll und immer zu laut dort, an den Stationen drängen sich die Menschen. Draußen ist es dann wieder angenehm.

Norwegian Sun - Garden Café Buffetrestaurant

Norwegian Sun - Garden Café Buffetrestaurant


Abends wechseln wir zwischen den Hauptrestaurants Four Seasons und Seven Seas. Beide sind absolut super, sowohl hinsichtlich Ausstattung und Service als auch in Bezug auf Speisen- und Getränkeauswahl und –qualität. Besonders auffällig in den Restaurants: Die Gäste werden mit Namen angesprochen und regelmäßig wird gefragt, ob alles in Ordnung ist. Auch die Restaurantchefin und der F&B Director schauen ab und zu nach dem Rechten. Ich finde das bemerkenswert.

Norwegian Sun - Seven Seas Main Dining Room

Norwegian Sun - Seven Seas Main Dining Room


Die aufpreispflichtigen Spezialitäten-Restaurants haben wir nicht getestet. Es gibt sechs: Cagney’s (Steakhouse), La Cucina (italienisch), Le Bistro (französisch), Moderno (Churrascaria), eine Sushi Bar und ein Teppanyaki. Alle sind besonders schön ausgestattet, und die Speisekarten sind lesenswert. Die Aufpreise für ein Essen sind unterschiedlich, halten sich meines Erachtens aber im angemessenen Bereich. Es sind sicherlich ganz besondere Geschmackserlebnisse. Wir finden jedoch, dass beide Hauptrestaurants auch gehobenen Ansprüchen an Speisen und Getränken mehr als genügen.

Perfekte Shows

Abends gibt es im Theater wieder eine aufwändige Show mit den Sängern und Tänzern der Sun und der Sun Showband. Alle Shows, die wir gesehen haben, sind absolut spitze ebenso wie die technischen Voraussetzungen, die das Theater dazu bietet.

Norwegian Sun - Stardust Theater

Norwegian Sun - Stardust Theater


weiterlesen: Tag 8 - Victoria, Vancouver Island