Celebrity Millennium - Tag 9 - Auf See

Autor: Anne Plau

Unser Seetag beginnt mit einem Frühstück auf der Terrasse. Das ist geht auch in Deutschland, allerdings eher selten im Februar.

Wir fotografieren die Millennium und testen das Gym

Danach machen wir einen ausführlichen Rundgang, um die Celebrity Millennium zu fotografieren. Für unsere Reiseberichte verwenden wir immer gern eigene Fotos.

Videoleinwand auf der Rooftop Terrace Cosmos Lounge Im Kinderclub der Celebrity Millennium Celebrity Millennium - Kunstobjekt im öffentlichen Bereich

 

Wir starten ganz oben auf den Außendecks und gehen Deck um Deck bis nach unten. In Abstimmung mit Guest Relation besichtigen wir auch zwei freie Kabinen und bekommen auf dieser Weise Aufnahmen einer Innen- und einer AquaSpa-Kabine.

Und bevor wir uns wieder bequeme Rückzugsorte zum Relaxen suchen, teste ich das Gym. Der Sportbereich ist großzügig dimensioniert und mit sehr guten Trainingsgeräten ausgestattet. Mir gefällt insbesondere, das auch ausreichende Flächen für Gymnastik angeboten werden.

Fitness-Studio

Fitness-Studio


Abends essen wir wieder auf der Terrasse des Buffetrestaurants. Im Metropolitan Restaurant sind Ambiente, Service und auch die frisch zubereiteten Speisen definitiv besser, aber wie lange dauert dieser Sommer noch?

Ein Abend im Theater

Später besuchen wir die Captain’s Club Party, bleiben aber nicht lange. Im Theater gibt es eine Show mit den Artisten Yulia und Alan Reva aus Russland. Sie bieten atemberaubende Akrobatik. Wir haben das Paar früher schon einmal gesehen und sind wieder begeistert.

Das Theater ist außerordentlich gut gestaltet. Es gibt keine Einzelsitze, sondern durchgehende Polsterbänke. Davor sind in regelmäßigen Abständen kleine Tischchen angebracht, deren Glasplatte von unten leicht beleuchtet wird.

Sitzreihen im Theater Theater - das Bordorchester tritt auf

 

Dadurch hat man immer gedämpftes Licht im Theater und kann sich auch während der Vorstellungen gut zurecht finden. Die Unterhaltung im Theater ist abwechslungsreich. Auf unserer Tour werden drei sehr aufwändige eigene Shows mit den insgesamt 13 Tänzer/ innen und Sänger/ innen gezeigt.

Show im Theater

Show im Theater


Dazu kommen Auftritte von Gastkünstlern mit musikalischen und artistischen Darbietungen. Außerdem werden im Theater Vorträge gehalten und Infoveranstaltungen durchgeführt.

weiterlesen: Tage 10 und 11 - Laem Chabang / Bangkok