Mein Schiff 2 - Tag 3 - Auf See

Mein Schiff 2 - Tag 3 - Auf See

Autor: Anne Plau

Morgens besichtigen wir den Spa-Bereich. Hier gibt es alles, was Frau oder Mann sich zu den Themen Kosmetik und Wellness nur vorstellen können. Alle Räume sind hochwertig eingerichtet und gefällig dekoriert. Es gibt auch einen sehr aufwändigen Saunabereich mit drei Saunen, drei Dampfräumen und einem Eisraum. Dazu kommen Ruhebereiche innen und außen. Unser Fazit: Sehenswert und einladend.

Mein Schiff 2 - Ruhezone des Saunabereichs

Mein Schiff 2 - Ruhezone des Saunabereichs


Sport und Entertainment an Bord

Heute bläst ein kräftiger Wind, und das Schiff schaukelt und schwankt. Allerdings ist es sonnig, und im Windschatten hält man es draußen sehr gut aus. Unsere sportlichen Aktivitäten beziehen sich meistens nur auf die Laufbahn, heute testen wir zusätzlich die Fitnessgeräte an Deck. Auf Mein Schiff 2 wird viel in den Bereichen Sport, Entertainment und Edutainment geboten, für etliche Angebote muss man jedoch zusätzlich bezahlen. Beispiele dafür sind Sport-, Mal- oder Kochkurse, oder spezielle Wissensvermittlung wie Gin herstellen, Brot backen und Marmelade einkochen.

Rückzugsorte an Bord

Wir verbringen den Nachmittag erst in der Sonne, dann im Ruhepol. Das ist eine absolut lärmfreie Bar und Lounge, in der man ungestört lesen und zwischendurch aufs Meer schauen kann.

Mein Schiff 2 - der Ruhepol

Mein Schiff 2 - der Ruhepol


Abends findet die Show der Crew statt, die ausgesprochen gut ist: Solide Sänger, ein nahezu perfekter Gitarrist, eine quirlige Tanzgruppe. Bei unseren Reisen mit Kreuzfahrtschiffen sind wir immer wieder sind wir über die besonderen Talente der Crews erstaunt.

weiterlesen: Tag 4 - Fuerteventura

 

Weiterführende Artikel