MSC Poesia - Tage 2 und 3 - Auf See


Montag

Ein fauler Seetag. Wir erkunden noch immer das Schiff. Um 11:30 Uhr gibt es das Super Bingo in der Zebra Bar. Schachspieler treffen sich bereits um 10:00 Uhr in der Disco Bar auf Deck 14. Und der Bordreiseleiter Patrick freut sich auf deutsche Fragen.  80 Prozent der Gäste an Bord sind Amerikaner, die einen Besuch in Old Europe planen. Das verspricht für die kommenden Tage gute Kontakte. Nachmittags um fünf Uhr wird in einer Entfernung von 2 1/2 Nautischen Meilen an Steuerbord die Insel San Salvador sichtbar, im Jahr 1492 von Christopher Columbus entdeckt und benannt.

Die Kreuzfahrer, die gestern sehr spät in Fort Lauderdale eingeschifft haben, dürfen heute ihre Rettungsübung machen. Die anderen bereiten sich auf den Gala Cocktail mit anschließendem Kapitänsempfang vor. Vor dem Beginn der Abendunterhaltung werden im Theater die Offiziere vorgestellt. Den Tag schließen wir ab mit einem Besuch in der Grappolo D’Oro Wine Bar auf Deck 7.

Dienstag

Das Schiff fährt mit Kurs Süd-Ost. Weit und breit ist nichts zu sehen. Die Sonne scheint und es ist windstill. Ein Tag zum Entspannen gemacht. Das Pooldeck ist gesteckt voll. Die üblichen fröhlichen Animationsspiele laufen ab. Wer hierfür nicht zu haben ist, dem hilft vielleicht Joe Magic in der Kreativwerkstatt auf die Sprünge. Es trifft sich wieder die Schachgruppe. Super Bingo lockt. Natürlich locken auch die Speisen in den Restaurants, z.B. lockt die Kaito Sushi Bar mittags und abends mit „All you can eat“ für 30,00 US$ pro Person.

Und so fließt der Tag dahin. Abends erfreuen das Gesangstrio Cantanapoli und das Trio Musica in Maschera die Gäste. Die einen bieten italienische Volksweisen, die anderen unterhalten mit klassischer Musik. Im Theater treten die Solosänger auf (Sopran, Mezzosopran, Tenor und Bariton). Diesen Künstlern zuzuhören, wird uns heute und in den kommenden Tagen immer wieder Freude bereiten. Auch für andere Unterhaltung ist gesorgt. Am Abend wird auf dem Pooldeck der Film Love Happens gezeigt. Für Popcorn und Softdrinks sorgt die Bar.

weiterlesen:  Tag 4 - Puerto Rico